EHF Champions League EHF Final4 Budapest 2016 SPORT4FINAL-Club 

Handball EHF Final4: Isabelle Gullden im SPORT4Final-Interview “Traum erfüllt”

         Handball EHF Champions League Final4 2016: Zwei Spielerinnen vom neuen Champions-League-Sieger CSM Bukarest drückten dem Turnier und dem Finale ihren Leistungs-Stempel auf: MVP des EHF Final4 Torhüterin Jelena Grubisic (nach Clara Woltering im Vorjahr) und Top-Scorerin der kompletten Champions-League-Saison Isabelle Gullden, die im Endspiel sage und schreibe 15 Treffer erzielte. SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp berichtete live aus Budapest und führte nach... Mehr lesen
EHF Champions League EHF Final4 Budapest 2016 SPORT4FINAL-Club 

Handball EHF Champions League Final4: CSM Bukarest sensationeller Thriller-Champion gegen Györ

         Handball EHF Champions League Final4 2016 – Finale: In einem der allzeit besten Handballspiele, die der Live-Reporter je gesehen hat, bezwang der „Underdog“ CSM Bukarest den zweifachen Champions-League-Sieger und „Heimvorteil“ genießenden ungarischen Club Györi Audi ETO KC (2013; 2014) nach Siebenmeterwerfen mit 29:26 (13:12; 22:22; 25:25) Toren. Die knappste aller möglichen Entscheidungen hatte dennoch in jedem Fall einen verdienten Sieger,... Mehr lesen
EHF Champions League EHF Final4 Budapest 2016 SPORT4FINAL-Club 

Handball EHF Champions League Final4: Vardar mit Bronze gegen Buducnost

         Handball EHF Champions League Final4 2016 – Bronze: In einem von vielen technischen Fehlern begleiteten Bronzemedaillen-Match in der Papp Laszlo Sport-Arena in Budapest belegte zum dritten Mal in Folge HC Vardar Skopje den dritten Rang beim EHF Final4 in Budapest. Titelverteidiger Buducnost Podgorica musste sich in einem „Wechselbad-Match“ mit 28:30 (16:14) gegen Vardar Skopje geschlagen geben. SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp berichtet... Mehr lesen
EHF Champions League EHF Final4 Budapest 2016 SPORT4FINAL-Club 

Handball EHF Champions League Final4 Halbfinale: Bukarest demontierte Skopje

         Handball EHF Champions League Final4 2016 – 2. Halbfinale: Im zweiten Halbfinale am Samstag in der Papp Laszlo Sport-Arena in Budapest wurde der letztjährige Dritte HC Vardar Skopje von CSM Bukarest demontiert. Nach einem Hattrick von Aurelia Bradeanu zum 22:11 (45. – höchster Vorsprung), davon die beiden letzten Treffer in Überzahl ins leere Bukarester Tor (sechste Feldspielerin) war die Entscheidung... Mehr lesen
EHF Champions League EHF Final4 Budapest 2016 SPORT4FINAL-Club 

Handball EHF Champions League Final4 Halbfinale: Györ entthronte Buducnost

         Handball EHF Champions League Final4 2016 – 1. Halbfinale: In einem emotionsgeladenen und äußerst kampfbetonten Halbfinale in der Papp Laszlo Sport-Arena in Budapest wurde Titelverteidiger Buducnost Podgorica durch Győri Audi ETO KC mit 21:20 (11:8) Toren bezwungen. Die Defensive beider Teams beherrschte das Match, welches durch viele technische Fehler (13:12) keine hochklassigen Züge aufwies. Zu den „Matchwinnern“ gehörten Spielmacherin Cornelia... Mehr lesen
EHF Champions League EHF Final4 Budapest 2016 

Handball EHF Champions League: All-Star-Team 2016

         Eine Rekordzahl von Handball-Fans hat für das 2015/16 All-Star-Team der Handball EHF Champions League gevotet, um die besten europäischen Spielerinnen zu bestimmen: 28.130 Stimmen wurden abgegeben – 6.000 mehr als im vergangenen Jahr. SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp berichtet live aus Budapest. 06.05.2016 – EHF Media / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Viele der ausgewählten Spielerinnen werden am EHF Champions League Final4 teilnehmen.... Mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen