Dynamo Dresden verpflichtete Sascha Horvath aus Graz


Dynamo Dresden Fanblock - Foto: SPORT4Final
Dynamo Dresden Fanblock – Foto: SPORT4Final

Die SG Dynamo Dresden hat mit Sascha Horvath den zweiten Neuzugang für die kommende Zweitliga-Saison verpflichtet. Der Offensiv-Allrounder wechselt vom österreichischen Erstligisten SK Sturm Graz nach Dresden und hat einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2021 mit Gültigkeit für die ersten drei Ligen unterschrieben.

Beiträge nicht gefunden

18.05.2017 – PM SGD / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. Der 20-jährige U21-Nationalspieler Österreichs wird ab der Saison 2017/18 mit der Rückennummer 29 für die SGD auflaufen.

„Sascha hat Mentalität und Tempo, er ist ein hochveranlagter Junioren-Nationalspieler, der mit seinen 20 Jahren bereits viel fußballerische Qualität mitbringt und trotzdem noch ein großes Entwicklungspotential in sich trägt“, erklärte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge. „Wir freuen uns sehr, dass wir Sascha von unserem Weg überzeugen konnten. Er soll in Dresden gemeinsam mit unserer Mannschaft den nächsten Schritt gehen.“

„Ich freue mich riesig auf meinen neuen Lebensabschnitt in Dresden und die sportliche Herausforderung in der 2. Bundesliga bei Dynamo“, sagte Neuzugang Sascha Horvath zu seinem Wechsel von Graz nach Dresden. „Die Gespräche mit dem Trainer und mit Ralf Minge haben mich überzeugt, die Spielphilosophie passt ganz einfach zu mir. Ich liebe es, wenn man als Mannschaft über den eigenen Ballbesitz zum Erfolg kommen will. Ich treffe bei Dynamo auf ein junges Team, das von einem großen Zusammenhalt lebt und von den eigenen Fans leidenschaftlich unterstützt wird. Darauf freue ich mich sehr.“

Sascha Horvath wurde am 22. August 1996 in Wien geboren. Mit dem Fußballspielen begann er 2003 beim SV Schwechat, 2005 wechselte er in den Nachwuchsbereich des FK Austria Wien. Für Austria debütierte Horvath am 3. November 2013 beim 1:0-Auswärtssieg gegen den SC Wiener Neustadt im österreichischen Fußball-Oberhaus und absolvierte dort 14 Spiele. Zur Saison 2015/16 schloss sich der U21-Nationalspieler Österreichs dem SK Sturm Graz an. Für die Steiermärker kam der 1,69 Meter große Mittelfeldspieler in den zurückliegenden beiden Spielzeiten bisher in 49 Partien zum Einsatz (4 Tore, 9 Vorlagen).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.