Dynamo Dresden verlängerte Verträge mit Trainerstab von Uwe Neuhaus

Peter Németh - Foto: Dynamo Dresden
Peter Németh – Foto: Dynamo Dresden

Die SG Dynamo Dresden verlängerte die Verträge mit dem Trainerstab von Cheftrainer Uwe Neuhaus. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Peter Nemeth (Co-Trainer), Matthias Lust (Co-Trainer und U19-Trainer) und Brano Arsenovic (Torwart-Trainer) wird somit fortgesetzt.

13.04.2017 – PM SGD / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Peter Nemeth (44) hatte ab Februar 2015 bis zum Ende der Saison 2014/15 die Verantwortung für die erste Mannschaft, bevor er als Assistent an die Seite von Cheftrainer Uwe Neuhaus rückte.

Matthias Lust (46) wechselte zur Saison 2015/16 als zweiter Co-Trainer der Profimannschaft zur SGD und bildet als U19-Trainer die Schnittstelle zum ältesten Nachwuchs-Jahrgang. Mit Dynamos A-Junioren gelang Lust 2016 der Bundesliga-Aufstieg.

Torwart-Trainer Brano Arsenovic (48) wechselte ebenfalls zur Saison 2015/16 zur Sportgemeinschaft und komplettiert den Trainerstab von Uwe Neuhaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.