RB Leipzig verpflichtete Amadou Haidara aus Salzburg


RB Leipzig verpflichtete Amadou Haidara aus Salzburg - Quelle: pexels
RB Leipzig verpflichtete Amadou Haidara aus Salzburg – Quelle: pexels

RB Leipzig: In der anstehenden Transfer-Periode wechselt Amadou Haidara zum 01. Januar 2019 vom FC Red Bull Salzburg zum Bundesligisten RB Leipzig.

Der zentrale Mittelfeldspieler laboriert aktuell an einem Riss des hinteren Kreuzbandes im linken Knie und wird noch einige Wochen ausfallen.

22.12.2018 – PM RBL / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Der 20-jähriger Maliser erhält einen langfristigen Vertrag bis Juni 2023 und wird bei RB Leipzig die Rückennummer 8 tragen.

Ausgebildet wurde der 20-Jährige in der JMG Acadamy in seiner malisischen Heimatstadt Bamako, ehe er im Sommer 2016 nach Österreich zum FC Liefering wechselte. Bereits ein Jahr später schaffte Amadou Haidara den Sprung zum FC Red Bull Salzburg in die österreichische Bundesliga. Im Oktober 2017 debütierte er schließlich für die Nationalmannschaft Malis und absolvierte bislang sechs A-Länderspiele.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.