Dynamo Dresden verpflichtete Pascal Sohm

Beitrag teilen
Pascal Sohm - Dynamo Dresden - Foto: SGD / Dennis Hetzschold
Pascal Sohm – Dynamo Dresden – Foto: SGD / Dennis Hetzschold

Fußball 3. Liga: Die SG Dynamo Dresden verpflichtete Pascal Sohm. Der Stürmer kommt ablösefrei und unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2022.

In der vergangenen Saison stand der 28-Jährige Pascal Sohm für den Halleschen FC auf dem Platz und wird bei der Sportgemeinschaft künftig mit der Rückennummer 9 auflaufen.

23.07.2020 – PM SGD / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

„Pascal Sohm ist in der Offensive variabel einsetzbar und verfügt sowohl über einen starken Abschluss als auch ein gutes Auge für seine Mitspieler. Pascal zeichnet sich als physisch robuster und dennoch technisch versierter Spieler aus, der unsere Qualität im Angriff weiter erhöhen wird“, erklärte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Becker.

Vor seiner Vertragsunterschrift absolvierte Sohm im Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden erfolgreich seinen Medizincheck.

„Ich habe mit Sonnenhof Großaspach dreimal gegen Dynamo gespielt – unter anderem am letzten Spieltag der Saison 2015/2016, als die SGD den Aufstieg und die Drittliga-Meisterschaft im Rudolf-Harbig-Stadion gefeiert hat. Die Atmosphäre hat mich nachhaltig beeindruckt und ich war seitdem einige Male privat als Zuschauer vor Ort. Als sich nun die Möglichkeit ergeben hat, selbst für Dynamo spielen zu dürfen, musste ich nicht lange überlegen. Ich habe große Lust auf die Aufgabe bei der Sportgemeinschaft und möchte dabei helfen, so viele Spiele wie möglich zu gewinnen“, sagte Pascal Sohm.

Pascal Sohm wurde am 2. November 1991 in Künzelsau in Baden Württemberg geboren und gelangte über die Jugend des TSV Crailsheim zum FSV Hollenbach, bei dem er ab 2009 für die erste Mannschaft spielte und 2010 in die Oberliga Baden-Württemberg aufstieg. 2013 wechselte Sohm in die Regionalliga zum SSV Ulm und schloss sich ein Jahr später der SG Sonnenhof Großaspach an, für die er vier Jahre lang in der 3. Liga auflief (2014 bis 2018).

Zur Saison 2018/2019 sicherte sich der Hallesche FC die Dienste des 1,87 Meter großen Offensiv-Spielers, der sowohl im Zentrum als auch auf den Außen eingesetzt werden kann. In der vergangenen Spielzeit war Sohm mit zwölf Treffern und sieben Vorlagen zweitbester Scorer des HFC.

Top-Beiträge:

ZEPPI

Handball EM 2020 EHF EURO Auslosung Spielplan

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

SPORT4FINAL SPORT NEWSTop Beiträge:

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

DFL mit verspäteter Einsicht nach „Salami-Taktik“

Leichtathletik: EA-Präsident Svein Arne Hansen im SPORT4FINAL Interview

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

Alfred Gislason – Zum Erfolg verdammt ?

Sport Aktuell

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Keine Weiterentwicklung und Medaille

Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

Domagoj Duvnjak im Video Interview

Der gescheiterte Handball Bundestrainer Christian Prokop

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

Handball WM 2021 Männer in Ägypten

Das Prokop Dilemma: Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

ZEPPI Kolumne

Top Sport News Beiträge

Handball Deutschland: Benchmark Weltspitze. Messlatte Medaille

Handball Quali-Turnier in Berlin für Olympia 2020 Tokio

Dialog mit meinem Enkel

Deutschland bestand Benchmark-Test Niederlande nicht. Löw ist Fehlbesetzung

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener

Joachim Löw und der gescheiterte Neuanfang

SC DHfK Leipzig Krise: „Krachend daneben“ mit Michael Biegler

Alter Wein in neuen Schläuchen

Deutschlands Leichtathletik mit Sommermärchen. ARD und Merkel mit Gesichtsverlust

DFB ohne Neuanfang am sportlichen Abgrund

Joachim Löw und Oliver Bierhoff – Alles hat seine Zeit

Causa Christian Prokop: Das falsche Signal für die Handball WM 2019 in Deutschland

Handball WM 2017 Deutschland: Biegler Ladies mit Stagnation statt WM-Medaille

Handball WM 2017 Deutschland: Susann Müller. Michael Bieglers kritikwürdige Personalpolitik

HC Leipzig – Insolvenz: Kommentar zum Untergang des Rekordmeisters

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.