FIFA WM 2014: Im schwachen Nervenkitzel-Duell zweier Ex-Weltmeister sorgt Uruguay mit 1:0 für Italiens WM-Aus

24.06.2014 – SPORT4Final:

FIFA WM 2014 Fußball in Brasilien:

Gruppe D:

Italien vs. Uruguay  0:1 (0:0) vor 39.000 Zuschauern in Natal

Fussball FIFA WM 2014: Im schwachen Nervenkitzel-Duell zweier Ex-Weltmeister sorgt Uruguay mit 1:0 für Italiens WM-Aus - Andrea Pirlo of Italy and Egidio Arevalo Rios of Uruguay compete for the ball during the 2014 FIFA World Cup Brazil Group D match between Italy and Uruguay at Estadio das Dunas on June 24, 2014 in Natal, Brazil. (Photo by Jamie Squire/Getty Images for Sony)
Fussball FIFA WM 2014: Im schwachen Nervenkitzel-Duell zweier Ex-Weltmeister sorgt Uruguay mit 1:0 für Italiens WM-Aus – Andrea Pirlo of Italy and Egidio Arevalo Rios of Uruguay compete for the ball during the 2014 FIFA World Cup Brazil Group D match between Italy and Uruguay at Estadio das Dunas on June 24, 2014 in Natal, Brazil. (Photo by Jamie Squire/Getty Images for Sony)

Um es unmissverständlich zu sagen: In einem offensiv qualitativ schwachen Vorrundenspiel zweier Ex-Weltmeister, das hauptsächlich von der Spannung und einer genauso schwachen Schiedsrichterleistung „lebte“, sorgte Uruguay mit einem nach Chancenvorteilen verdienten 1:0-Erfolg über Italien für das, nach 2010, wiederholte Vorrunden-Aus des vierfachen italienischen Weltmeisters.

Uruguay musste für den Achtelfinaleinzug gewinnen und Italien reichte ein Remis hierfür. Deutlich sichtbar in Hälfte 1 die beiderseitige Neutralisation der Teams. Nur eine Doppeltorchance in der 33. Minute für Uruguay durch Luis Suarez und Nicolas Lodeiro, die der vierfache Welttorhüter Gianluigi Buffon (142 Länderspiele) in toller Manier zunichte machte, stellte das Highlight vor der Pause dar.

Fussball FIFA WM 2014: Im schwachen Nervenkitzel-Duell zweier Ex-Weltmeister sorgt Uruguay mit 1:0 für Italiens WM-Aus - Claudio Marchisio of Italy is shown a red card by referee Marco Rodriguez during the 2014 FIFA World Cup Brazil Group D match between Italy and Uruguay at Estadio das Dunas on June 24, 2014 in Natal, Brazil. (Photo by Matthias Hangst/Getty Images for Sony)
Fussball FIFA WM 2014: Im schwachen Nervenkitzel-Duell zweier Ex-Weltmeister sorgt Uruguay mit 1:0 für Italiens WM-Aus – Claudio Marchisio of Italy is shown a red card by referee Marco Rodriguez during the 2014 FIFA World Cup Brazil Group D match between Italy and Uruguay at Estadio das Dunas on June 24, 2014 in Natal, Brazil. (Photo by Matthias Hangst/Getty Images for Sony)

Die zweite Halbzeit hatte es dann „in sich“: Zwei riesige Torchancen für Uruguay (Cristian Rodriguez 58. und Luis Suarez 66.), beide scheiterten am besten Spieler des Matches Torhüter Buffon, sowie zwei knallharte Fehlentscheidungen des mexikanischen Schiedsrichters Marco Rodriguez beeinflussten das „Nervenduell“ auf brisante Art und Weise. Die rote Karte für den Italiener Claudio Marchisio (59.), dessen Foul nur gelbwürdig war, und der uruguayische Biss von Luis Suarez in die italienische Schulter von Giorgio Chiellini (79.), der in keiner Form durch den Referees geahndet wurde, bestimmten maßgeblich den Spielverlauf.

Das „Schulter-Rückentor“ von Kapitän Diego Godin nach einem Eckball brachte dann für Uruguay die Entscheidung im Match und für den Einzug ins WM-Achtelfinale. Italien hatte aber auch seit Spielbeginn mit der „Remis-Verteidigungstaktik“ keine echte Torchance im ganzen Spiel und schied schon aus diesem Grund folgerichtig sowie verdient aus dem WM-Turnier aus.

Fussball FIFA WM 2014: Im schwachen Nervenkitzel-Duell zweier Ex-Weltmeister sorgt Uruguay mit 1:0 für Italiens WM-Aus - Diego Godin (C) of Uruguay celebrates scoring his team's first goal during the 2014 FIFA World Cup Brazil Group D match between Italy and Uruguay at Estadio das Dunas on June 24, 2014 in Natal, Brazil. (Photo by Jamie Squire/Getty Images for Sony)
Fussball FIFA WM 2014: Im schwachen Nervenkitzel-Duell zweier Ex-Weltmeister sorgt Uruguay mit 1:0 für Italiens WM-Aus – Diego Godin (C) of Uruguay celebrates scoring his team’s first goal during the 2014 FIFA World Cup Brazil Group D match between Italy and Uruguay at Estadio das Dunas on June 24, 2014 in Natal, Brazil. (Photo by Jamie Squire/Getty Images for Sony)

Tor:

81        Diego Godin                          0:1       

Bester Spieler (Man of the Match):   Gianluigi Buffon (Italien)

Fussball FIFA WM 2014: Im schwachen Nervenkitzel-Duell zweier Ex-Weltmeister sorgt Uruguay mit 1:0 für Italiens WM-Aus - Luis Suarez of Uruguay celebrates the win after the 2014 FIFA World Cup Brazil Group D match between Italy and Uruguay at Estadio das Dunas on June 24, 2014 in Natal, Brazil. (Photo by Clive Rose/Getty Images for Sony)
Fussball FIFA WM 2014: Im schwachen Nervenkitzel-Duell zweier Ex-Weltmeister sorgt Uruguay mit 1:0 für Italiens WM-Aus – Luis Suarez of Uruguay celebrates the win after the 2014 FIFA World Cup Brazil Group D match between Italy and Uruguay at Estadio das Dunas on June 24, 2014 in Natal, Brazil. (Photo by Clive Rose/Getty Images for Sony)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.