FC Hansa Rostock verpflichtete Keeper Eric Behrens von RB Leipzig

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Der FC Hansa Rostock hat Torhüter Eric Behrens verpflichtet. Der 19-Jährige wechselt ablösefrei aus der U19 von RB Leipzig zum Profi-Team der Kogge und erhält einen bis zum 30. Juni 2018 befristeten Zweijahres-Vertrag.

FC Hansa Rostock verpflichtet Keeper Eric Behrens von RB Leipzig - Foto: FC Hansa Rostock
FC Hansa Rostock verpflichtet Keeper Eric Behrens von RB Leipzig – Foto: FC Hansa Rostock

Beiträge nicht gefunden

22.06.2016 – PM Hansa / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Nach seinen fußballerischen Anfängen beim 1. FC Nürnberg war der 1,93 Meter große Schlussmann zwei Jahre im Nachwuchs des englischen Zweitligisten Derby County aktiv. Im Sommer 2015 wurde Behrens von RB Leipzig unter Vertrag genommen, wo er auf insgesamt zwei Einsätze in der A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost kam. Der gebürtige Berliner hatte sich Mitte April dieses Jahres beim FC Hansa Rostock vorgestellt und konnte das Trainerteam dabei von seiner Qualität überzeugen.

„Eric ist ein junger sehr talentierter Torhüter mit großem Entwicklungspotential, der bereits internationale Erfahrungen sammeln konnte. Durch seine Größe verfügt Eric über sehr gute körperliche Voraussetzungen. Er ist ein dynamischer und reaktionsschneller Torhüter mit guten fußballerischen Qualitäten und wird unser Torwartteam weiter voranbringen“, so Stefan Karow, Torwarttrainer des F.C. Hansa Rostock. Behrens ist nach Samuel Aubele der zweite Hansa-Neuzugang für die kommende Drittliga-Saison und wird zum Trainingsauftakt am Donnerstag zum Team stoßen.

„Ich freue mich, dass ich bei einem so traditionsreichen und bekannten Verein wie dem F.C. Hansa Rostock die Chance bekomme, mich beweisen und weiterentwickeln zu können. Die ersten Eindrücke, die ich von der Torwart-Ausbildung und dem Training hier bereits sammeln konnte, waren sehr positiv und ich denke, dass ich mit dem Wechsel an die Ostsee einen wichtigen Schritt in meiner Laufbahn machen kann“, so Eric Behrens.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.