FC Hansa Rostock korrigierte Fehlentscheidung in Torhüter-Frage

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Beim Drittliga-Fußball-Verein FC Hansa Rostock sind vier Torhüter doch des Guten zu viel: Auf Leih-Basis verlässt Luis Zwick die Hansa-Kogge.

Mehr zum Thema:

F.C. Hansa Rostock: Stellungnahme zu Vorkommnissen beim DFB-Pokal-Spiel gegen Hertha BSC

F.C. Hansa Rostock im DFB-Pokal von Hertha BSC bezwungen. Spielunterbrechungen durch „Fan“-Randale

F.C. Hansa Rostock: Amaury Bischoff nur drei Spiele gesperrt

15.08.2017 – PM Hansa / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

FC Hansa Rostock-Torhüter Luis Zwick, Ablöse frei vom schottischen Zweitligisten Dundee United FC nach Rostock gekommen, verlässt den FC Hansa nur wenige Wochen später mit sofortiger Wirkung und wechselt auf Leih-Basis in die Regionalliga Nordost zu Hertha BSC II. Der 23-Jährige hat einen Ein-Jahres-Vertrag bei den Berlinern unterschrieben. Über die weiteren Ablöse-Modalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

FC Hansa Rostock verpflichtete Torhüter Luis Zwick - Foto: FC Hansa Rostock
FC Hansa Rostock verpflichtete Torhüter Luis Zwick – Foto: FC Hansa Rostock

„Luis ist ohne Frage ein guter Keeper mit viel Potenzial. Mit unserem aktuellen Kader können wir ihm aber keine Garantie dafür geben, regelmäßig eingesetzt zu werden. Bei Hertha wird er die nötige Spielpraxis sammeln können, um sich weiterentwickeln zu können“, erklärte Sport-Vorstand Rene Schneider.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.