Fußball WM bei Burger King: Die Zocker Challenge mit Aylin Yaren (Werbung)

Beitrag teilen
Fußball WM 2018. Burger King. Aylin Yaren. Foto: Burger King
Fußball WM 2018. Burger King. Aylin Yaren. Foto: Burger King

Fußball WM 2018: Titelverteidiger Deutschland ist zwar bei der Fußball Weltmeisterschaft in Russland bereits ausgeschieden, aber eine WM-Aktion von Burger King bis zum Ende des Championats am 15. Juli sorgt weiter für Hochspannung und Heißhunger:

Die Fußball WM Challenge „Zahlen oder Zocken“ mit der deutsch-türkischen Fußball-Nationalspielerin Aylin Yaren.

„Ich bin Feuer und Flamme und freue mich, die Fans herauszufordern. Vor allem bin ich auf die überraschten Gesichter gespannt, wenn sie die Türen öffnen und statt eines Mitarbeiters von Burger King mich dort mit dem Essen und einem Fußball stehen sehen.“

Das atemberaubende Video von Burger King stimmt die Fußball-Fans auf die Zocker Challenge ein und macht Hoffnung auf eine besondere Performance.

29.06.2018 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Die Gretchen-Frage: Gratis-Lieferung oder Zahlen ?

Wer im Fußball gut performt, der darf in dieses Duell mit der Dribbel-Queen Aylin Yaren mit guten Erfolgschancen gehen. Das Dribbel-Match über 45 Sekunden besitzt eine einfache „Fußball-Regel“: Wer gegen die Fußballerin verliert, muss zahlen. Im umgekehrten Fall des Sieges – Aylin bei Ihren Dribbel-Künsten erfolgreich stören und innerhalb von 45 Sekunden mindestens einmal in Ballbesitz kommen – gibt es die komplette Lieferung gratis. Wem das Glück hold ist, der wird live feststellen, dass Aylin Yaren mit der Bestellung vor der Haustür steht und zum großen Duell heraus fordert. Wo sie unterwegs ist, bleibt natürlich ein Geheimnis, um die Spannung aufrecht zu erhalten.

Fußball WM 2018: Burger King Aylin Yaren - Foto: Burger King
Fußball WM 2018: Burger King Aylin Yaren – Foto: Burger King

WM-Tore-Jagd bei Burger King

Wem die Fußball-TV-Übertragungen noch nicht ausreichen, der kann sich auch selbst praktisch betätigen. Für alle Gäste wartet in den Restaurants zusätzlich das virtuelle Augmented-Reality-Torwand-Schießen – mit dem Tablettaufleger aus dem Restaurant und dem eigenen Smartphone. So kann die Tore-Jagd starten und erfolgreich enden. Aber auch für den Heißhunger gibt’s viel Augenschmaus: Mit dem Bacon King, dem Hot Double Beef, dem Hot Premium Chicken – beide mit Fußball-Bun – sowie den Steakhouse Fries werden das WM-Fieber „angeheizt“.

Das Unternehmen Burger King

Burger King wurde 1954 gegründet und ist die zweitgrößte Fast Food Hamburger Kette der Welt. Das Unternehmen betreibt mehr als 16.000 Restaurants in über 100 Ländern der Welt. Fast 100 Prozent der Restaurants werden von unabhängigen Franchise-Nehmern geführt. Dabei sind viele Restaurants im Besitz von Familien, die seit vielen Jahrzehnten im Business tätig sind.

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Burger King.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.