Handball Bundesliga Männer HC Empor Rostock 

HC Empor Rostock verlängerte mit Vyron Papadopoulos

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  


Der HC Empor Rostock hat seinen letztjährigen Top-Torschützen Vyron Papadopoulos für ein weiteres Jahr binden können.

HC Empor Rostock verlängerte mit Vyron Papadopoulos - Foto: HC Empor Rostock
HC Empor Rostock verlängerte mit Vyron Papadopoulos – Foto: HC Empor Rostock

Die Club-Verantwortlichen konnten vor dem Trainingsauftakt am nächsten Montag Einigung mit Linksaußen Vyron Papadopoulos erzielen. Der griechische Nationalspieler wird auch in der kommenden Spielzeit im Empor-Trikot auflaufen.

02.07.2016 – PM Empor / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

HC Empor Rostock: Flügelspieler Papadopoulos spielt bereits seit fünf Jahren für die Rostocker, ist im Oktober 2011 aus seiner griechischen Heimat an die Ostseeküste gekommen. In der letzten Saison war er mit 192 Toren treffsicherster Spieler der Mecklenburger und damit zugleich der dritttorgefährlichste Linksaußen der Zweiten Handball-Bundesliga. „Ich fühle mich hier sehr wohl und freue mich sehr auf ein weiteres Jahr bei Empor“, so Papadopoulos. Insgesamt konnte der Grieche bisher 886 Tore in 184 Ligaspielen für den Club erzielen.

Facebook Kommentare


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Written by 

Journalistische Live-Berichterstattung von internationalen Top-Höhepunkten:

– Handball EM 2018 der Männer in Kroatien
– Handball WM 2017 der Frauen in Deutschland
– Handball WM 2017 der Männer in Frankreich
– Handball EHF EURO 2016 der Frauen in Schweden
– Handball EHF Champions League Final4 2016 und 2017 der Frauen in Budapest und der Männer in Köln
– Handball-EM der Männer 2016 in Polen
– Handball-WM der Frauen 2015 in Dänemark
– Handball-WM der Frauen 2013 in Serbien
– Handball: EHF-Cup Final4 der Männer 2014 und 2015 in Berlin
– Handball-EM der Frauen 2014 in Ungarn / Kroatien
– Volleyball: Champions League Final Four 2015 der Männer in Berlin
– Handball: DHB-Pokal Final Four 2015 und 2017 in Hamburg
– Fußball: UEFA Champions League Finale 2015 der Frauen in Berlin
– Handball: Champions League Final4 2015 der Männer in Köln

Mehr Beiträge

Kommentar

Vielen Dank.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen