Handball Bundesliga Männer Handball Leipzig SC DHfK Leipzig SPORT4FINAL - Sport Aktuell THW Kiel 

SC DHfK Leipzig beim THW Kiel. Christian Prokop in positivster „Hype-Krise“


SPORT4FINAL: Der SC DHfK Leipzig möchte auf der Nord-Tour durch die Handball-Bundesliga seine gewachsene Leistungsstärke beim THW Kiel und der SG Flensburg-Handewitt nachweisen. „CCCP“-Chefcoach Christian Prokop steht gerade in der positivsten „Hype-Krise“ des Trainer-Lebens. Laut Medienberichten möchte er noch in diesem Monat November, also spätestens nach dem Flensburg-Match, seine Entscheidung in der Bundestrainer-Frage bekanntgeben.

Also will Prokop nun doch wirklich ernst machen und die nächste Stufe der Karriereleiter besteigen? Das „Zeug“, wie Sven Hannawald immer so schön sagte, hat er allemal. Sagt Prokop ja zum Bundestrainer-Job, könnten die Würfel beim DHB und Bob Hanning auch schnell fallen. Die Spannung steigt!

Handball WM 2017: SPORT4FINAL LIVE aus Frankreich mit den „bad boys“

Handball EM 2016 Schweden: SPORT4FINAL Live aus Göteborg

SC DHfK Leipzig: Christian Prokop - Foto: Karsten Mann
SC DHfK Leipzig: Christian Prokop – Foto: Karsten Mann

25.11.2016 – PM DHfK / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Am Freitag Nachmittag rollte der Mannschaftsbus los in Richtung Kiel, wo es am Samstag um 19 Uhr vor über 10.000 Zuschauern zum Duell gegen Männer-Rekordmeister THW Kiel kommt. Nur vier Tage später steht dann schon der nächste absolute Kracher an: Es wartet mit der SG Flensburg-Handewitt ein weiteres Top-Team auf die Leipziger Handballer, welches wie der THW Kiel ebenfalls erst zwei Minuspunkte auf dem Tabellenkonto hat.

Personell bleibt der SC DHfK Leipzig-Kader unverändert. Sommer, Krzikalla und Rivesjö sind weiterhin verletzt, alle anderen Spieler stehen zur Verfügung. Die Einschätzung von Chefcoach Christian Prokop:

„Ich möchte von meiner Mannschaft in Kiel hundert Prozent Einsatz und das Vertrauen in unsere eigene Stärke sehen. Die guten Leistungen der bisherigen Saison, die uns auf einen hervorragenden Tabellenplatz gebracht haben, werden wir in Kiel nur bestätigen können, wenn wir die gesamten 60 Minuten an uns glauben. Der THW hat viele starke Individualisten im Kader, aber in dieser Saison auch eine Verjüngungskur mit hoher Qualität hinbekommen. Es ist ein absolutes Highlight, in einer der schönsten und bekanntesten Hallen Europas aufzulaufen und wir wollen vor der tollen Kulisse eine starke Leistung zeigen. In der Abwehrarbeit muss uns gegen Kiel ein guter Spagat gelingen. Zum einen ist eine aggressive Deckung gefragt, um den Gegner am Torwurf zu hindern. Zum anderen muss die Abwehr eng stehen, um die Räume zum Kreis zuzumachen. Es wird also entscheidend sein, dass wir aggressiv decken und clever spielen, um Kiel nur wenige Tempogegenstöße zu ermöglichen. Ich würde mich sehr freuen, wenn sich der THW gegen uns jedes einzelne Tor hart erarbeiten muss.“

Handball-Männer für Wahl zu Sachsens Mannschaft des Jahres nominiert

Landessportbund Sachsen (LSB) und Sächsischer Sportjournalisten-Verein suchen gemeinsam nach den sächsischen „Sportlern des Jahres 2016″. Am Donnerstag gab der Landessportbund die Liste der Kandidaten bekannt, die in diesem Jahr um die Sächsische Sportkrone kämpfen. Die DHfK-Handballer gehen bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres als Titelverteidiger ins Rennen und gehören nach ihrer überragenden ersten Bundesliga-Saison und dem aktuellen Höhenflug auch in diesem Jahr wieder zu den zehn Mannschaften, die es in die Endauswahl geschafft haben.

Bei den Wahlen zur Sportlerin und zum Sportler des Jahres sind außerdem viele weitere Sportler des SC DHfK Leipzig nominiert, wie beispielsweise Olympiasiegerin Annekatrin Thiele, Olympiasieger Philipp Wende oder Paralympics-Sieger Martin Schulz.


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Written by 

Journalistische Live-Berichterstattung von internationalen Top-Höhepunkten:- Handball WM 2017 der Männer in Frankreich - Handball EHF EURO 2016 der Frauen in Schweden - Handball EHF Champions League Final4 2016 der Frauen in Budapest und der Männer in Köln - Handball-EM der Männer 2016 in Polen - Handball-WM der Frauen 2015 in Dänemark - Handball-WM der Frauen 2013 in Serbien - Handball: EHF-Cup Final4 der Männer 2014 und 2015 in Berlin - Handball-EM der Frauen 2014 in Ungarn / Kroatien - Volleyball: Champions League Final Four 2015 der Männer in Berlin - Handball: DHB-Pokal Final Four 2015 in Hamburg - Fußball: Champions League Finale 2015 der Frauen in Berlin - Handball: Champions League Final4 2015 der Männer in Köln

Mehr Beiträge

Kommentar

Vielen Dank.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen