SC Magdeburg verlängerte mit „schnellstem Spieler“ der Bundesliga

  • 19
  •  
  •  
  • 6
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    25
    Shares

Lukas Mertens - SC Magdeburg - Handball Bundesliga - EHF Cup - Foto: SC Magdeburg
Lukas Mertens – SC Magdeburg – Handball Bundesliga – EHF Cup – Foto: SC Magdeburg

SC Magdeburg freut sich, dass einer der schnellsten Spieler der Liga weiter im Team des SCM bleibt!

Lukas Mertens verlängerte seinen Vertrag bis 2022 beim SC Magdeburg.

31.07.2018 – PM SCM / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Obwohl der Wilhelmshavener im Moment noch an einer Kreuzband-Verletzung laboriert, freut er sich schon darauf, spätestens zur Rückrunde wieder voll einzusteigen.

Mertens war im Sommer 2017 zum Verein gekommen und trat damit die Nachfolge von Yves Grafenhorst als Linksaußen an. In den letzten beiden Jahren hat er sich zu einer Konstante im Team entwickelt und zeigte immer vollen Einsatzwillen. Auch die Freundschaften, die hier geknüpft wurden waren sicherlich ein Grund für ihn zu bleiben. 

Cheftrainer Bennet Wiegert: „Ich freue mich sehr über die langfristige Vertrags-Verlängerung von Lukas Mertens. Er ist nach seiner Verletzung auf einem sehr guten Weg zurück ins Team. Bereits in seiner ersten Saison hat Lukas voll überzeugt. Die Vertrags-Verlängerung in der aktuellen Verletzungs-Situation spricht für ein großes gegenseitiges Vertrauen. Ich möchte mit dem Gespann Matthias Musche und Lukas Mertens die nächsten Jahre bestreiten, wir sind mit diesem Duo hervorragend auf der Linksaußen-Position besetzt.“

Lukas Mertens: „Ich finde in Magdeburg ein tolles Team vor und wir haben einen spitzen Trainerstab. Daher war es für mich keine Frage, ob ich weiter in Magdeburg spielen möchte.“


  • 25
    Shares

One thought on “SC Magdeburg verlängerte mit „schnellstem Spieler“ der Bundesliga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.