Handball VELUX EHF FINAL4: Rekorde in Zahlen

Handball VELUX EHF Final4 in Köln 2016: Beste Torschützen beim Final4 2010 bis 2015. Die meisten Tore in einem Match. Die meisten Tore im Finale – Allzeit.

Handball: VELUX EHF Champions League Final4 2013/14 in Köln - Kiril Lazarov (FC Barcelona) - Foto: EHF Media
Handball: VELUX EHF Champions League Final4 2013/14 in Köln – Kiril Lazarov (FC Barcelona) – Foto: EHF Media

SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp berichtet live aus Köln.

26.05.2016 – PM EHF Media / SPORT4FINAL / Frank Zepp:Handball

Top-Torschützen EHF Final4 :

Filip Jicha (Kiel) 55

Siarhei Rutenka (Barcelona) 47

Juanin Garcia (Barcelona) 44

Kiril Lazarov (Ciudad R./Atletico, Barcelona) 42

Momir Ilic (Kiel, Veszprem) 40

Die meisten Tore in einem Match:

Juan Garcia 13 / 30.05.2010 /  FC Barcelona vs. THW Kiel 34:36

Filip Jicha 11 / 30.05.2010 / FC Barcelona vs. THW Kiel 34:36

Filip Jicha 11 / 26.05.2012 / Füchse Berlin vs. THW Kiel 24:25

Kiril Lazarov 11 / 26.05.2012 / BM Atletico Madrid vs. AG Kopenhagen 25:23

Domagoj Duvnjak 11 / 01.06.2013 / THW Kiel vs. HSV Hamburg 33:39

Die meisten Tore im Finale – Allzeit:

Siarhei Rutenka 13 / 18.04.2004 / Celje Lasko vs. SG Flensburg-Handewitt 34:28

Juan Garcia 13 / 30.05.2010 / FC Barcelona vs. THW Kiel 34:36

Olafur Stefansson 12 / 11.05.2008 / THW Kiel vs. BM Ciudad Real 25:31

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.