SPORT4FINAL

DHB Pokal Final Four 2016: SPORT4FINAL live

DHB Pokal Final Four 2015: Ljubomir Vranjes „Unsere Siegermentalität ist gut.“ – Foto: SPORT4Final

DHB Pokal Final Four 2016: SPORT4Final-Redakteur Frank Zepp berichtet live am 30. April und 1. Mai aus der Barclaycard Arena in Hamburg vom Hochkaräter im deutschen Männer-Handball.

Das DHB-Pokal-Finale wird seit 1994 als Final Four-Turnier ausgetragen und gilt als das Premium-Event des deutschen Handballsports. Das Pokalfinale ist Saisonhöhepunkt der DKB Handball-Bundesliga.

07.04.2016 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

DHB-Pokal-Verteidiger ist die SG Flensburg-Handewitt, die im vergangenen Jahr den SC Magdeburg in einem dramatischen Endspiel erst im Siebenmeterwerfen bezwingen konnte.

DHB-Pokal Final Four: Flensburg siegte im Siebenmeter-Krimi, Vranjes „hört nicht auf“

Halbfinale am 30. April:

15.00 Uhr: Rhein-Neckar Löwen vs. SG Flensburg-Handewitt

17.45 Uhr: Bergischer HC vs. SC Magdeburg

Finalspiele am 1. Mai:

11:45 Uhr: Finale DHB-Amateur-Pokal

15.00 Uhr: Finale um den DHB-Pokal 2016

Die mobile Version verlassen