VELUX EHF FINAL4 2018: Champions League Sieger 1994 bis 2017

  • 19
  •  
  •  
  • 4
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    23
    Shares

CL-Trophäe - Handball Champions League EHF FINAL4 - Foto: Uros Hocevar / EHF
CL-Trophäe – Handball Champions League EHF FINAL4 – Foto: Uros Hocevar / EHF

Handball Champions League EHF Final4: Der FC Barcelona ist mit neun Erfolgen, davon acht in der Champions League ab 1994 und einem Sieg 1991 im Europapokal der Landesmeister, Rekord-Titelträger in Europa.

Aus deutscher Sicht gewann seit der Umbennung des höchsten europäischen Wettbewerbs für Vereinsmannschaften 1993 der THW Kiel drei Mal die EHF Champions League, davon zweimal das EHF Final4 in Köln ab 2010.

Weitere Sieger der Königsklasse aus Deutschland im Format der Champions League waren der SC Magdeburg als erster deutscher Club 2002 sowie der HSV Hamburg und die SG Flensburg-Handewitt. Seit 2014 wartet Deutschland auf einen Erfolg. Im vergangenen und in diesem Jahr waren bzw. sind beim EHF Final4 in Köln keine deutschen Teams vertreten.

VELUX EHF FINAL4 2018: Top-Torschützen vor Halbfinale

VELUX EHF FINAL4 2018: Historie, Daten und Gretchen-Frage

Handball EHF Final4: Auslosung Halbfinale

SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp berichtet live vom EHF Final4 aus Köln.

24.05.2018 – EHF Media / SPORT4FINAL LIVE / Frank Zepp:

Handball Champions League EHF Final4 Köln 2018: Champions League Sieger 1994 bis 2017

2017 HC Vardar Skopje (MKD)

2016 KS Vive Tauron Kielce (POL)

2015 FC Barcelona (ESP)

2014 SG Flensburg-Handewitt (GER)

2013 HSV Hamburg (GER)

2012 THW Kiel (GER)

2011 FC Barcelona (ESP)

2010 THW Kiel (GER)

2009 BM Ciudad Real (ESP)

2008 BM Ciudad Real (ESP)

2007 THW Kiel (GER)

2006 BM Ciudad Real (ESP)

2005 FC Barcelona (ESP)

2004 RK Celje (SLO)

2003 Montpellier HB (FRA)

2002 SC Magdeburg (GER)

2001 Portland San Antonio (ESP)

2000 FC Barcelona (ESP)

1999 FC Barcelona (ESP)

1998 FC Barcelona (ESP)

1997 FC Barcelona (ESP)

1996 FC Barcelona (ESP)

1995 Elgorriaga Bidasoa (ESP)

1994 TEKA Santander (ESP)

Mehr zum EHF Final4 in Köln 2017:

Highlights Köln 2017 im Überblick

Vardar Skopje Champion über Paris Saint-Germain

Veszprem holte Bronze gegen FC Barcelona

Vardar Skopje sensationeller Sieger über FC Barcelona

Paris Saint-Germain bezwang Telekom Veszprem glücklich

Mikkel Hansen im SPORT4FINAL-Interview

Uwe Gensheimer „Fans können ein Spiel beeinflussen“


  • 23
    Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.