SPORT4FINAL

Handball VELUX EHF FINAL4 2020 in Köln bestätigt

Beitrag teilen
Handball VELUX EHF FINAL4 2020 in Köln bestätigt – Foto: Fotolia

Handball EHF Final4 2020: Der Europäische Handballverband hat in seiner Strategie „Back to Handball“ einen bedeutenden Schritt nach vorne gemacht.

Am Dienstag wurde bestätigt, dass das Handball VELUX EHF FINAL4 2020 am 28. und 29. Dezember in Köln stattfinden wird.

08.09.2020 – PM EHF Media / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball EHF Final4 2020: Die Verpflichtung, das Showcase-Event des europäischen Club-Handballs in der LANXESS-Arena zu veranstalten, wurde nach den Sitzungen des Men’s Club Board sowie des EHF Marketing Advisory Board am Freitag vergangener Woche unterstrichen.

Die EHF, EHF Marketing und Club-Vertreter waren sich einig, dass die Durchführung des VELUX EHF FINAL4 für die Förderung und das Ansehen des europäischen Club-Handballs von größter Bedeutung ist.

Es ist außerdem die Bestätigung der langjährigen Partnerschaft zwischen EHF, EHF Marketing, der Stadt Köln und der LANXESS-Arena, in der seit 2010 zehn erfolgreiche Ausgaben des VELUX EHF FINAL4 stattgefunden haben.

David Szlezak, EHF Marketing Managing Director, sagte: „Wir spielen Handball ist einer unserer Kern-Ansprüche. In Anbetracht der gesundheitlichen Situation und des VELUX EHF FINAL4 kann dies mit „Wir wollen spielen“ übersetzt werden, da wir der Ansicht sind, dass dies im besten Interesse des Sports und seiner Partner liegt.“

Gerd Butzeck, Geschäftsführer von Forum Club Handball, sagte: „Forum Club Handball unterstützt voll und ganz die Entscheidung, das VELUX EHF FINAL4 zu veranstalten. Die Bedeutung des Ereignisses reicht weit über das Normale hinaus. Die Veranstaltung im Dezember in Köln unterstreicht deutlich die Botschaft, dass Handball zurück ist.“

Mit dieser Entscheidung haben die Vorbereitungen für die Veranstaltung auf Hochtouren begonnen und an den Konzepten der Zuschauer wird gearbeitet. Diese werden mit den Behörden in Köln und Nordrhein-Westfalen sowie mit Partnern wie der LANXESS-Arena abgestimmt.

Trotz der herausfordernden Umstände ist das Interesse an der Veranstaltung hoch geblieben und weniger als 3 Prozent aller verkauften Tickets wurden zurückgegeben. Um jedoch das ideale Kapazitäts-Konzept erstellen zu können, müssen alle bereits gekauften Tickets erstattet werden. Alle aktuellen Ticket-Inhaber haben die Möglichkeit, sich für einen Ticket-Vorverkauf für das EHF FINAL4 2021 anzumelden. Alle erforderlichen Schritte für den Rückerstattungs- und Vorverkaufsregistrierungsprozess finden Sie unter https://ehffinal4.eurohandball.com. Abhängig von der Einrichtung der LANXESS-Arena wird ein neuer Verkaufsprozess für die Dezember-Veranstaltung eingeleitet.

Die qualifizierten Teams für das VELUX EHF FINAL4 2020 sind FC Barcelona, Paris Saint-Germain HB, THW Kiel und Telekom Veszprem HC. Ein Termin für die Auslosung wird zu gegebener Zeit vom Europäischen Handballverband bekannt gegeben.

Top-Beiträge:

ZEPPI

Franz Beckenbauer: „Paris ist Super-Mannschaft”

Handball EM 2020 EHF EURO Auslosung Spielplan

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

SPORT4FINAL SPORT NEWSTop Beiträge:

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

DFL mit verspäteter Einsicht nach „Salami-Taktik“

Leichtathletik: EA-Präsident Svein Arne Hansen im SPORT4FINAL Interview

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

Alfred Gislason – Zum Erfolg verdammt ?

Sport Aktuell

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Keine Weiterentwicklung und Medaille

Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

Domagoj Duvnjak im Video Interview

Der gescheiterte Handball Bundestrainer Christian Prokop

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

Handball WM 2021 Männer in Ägypten

Das Prokop Dilemma: Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

ZEPPI Kolumne

Top Sport News Beiträge

Handball Deutschland: Benchmark Weltspitze. Messlatte Medaille

Handball Quali-Turnier in Berlin für Olympia 2020 Tokio

Dialog mit meinem Enkel

Deutschland bestand Benchmark-Test Niederlande nicht. Löw ist Fehlbesetzung

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener

Joachim Löw und der gescheiterte Neuanfang

SC DHfK Leipzig Krise: „Krachend daneben“ mit Michael Biegler

Alter Wein in neuen Schläuchen

Deutschlands Leichtathletik mit Sommermärchen. ARD und Merkel mit Gesichtsverlust

DFB ohne Neuanfang am sportlichen Abgrund

Joachim Löw und Oliver Bierhoff – Alles hat seine Zeit

Causa Christian Prokop: Das falsche Signal für die Handball WM 2019 in Deutschland

Handball WM 2017 Deutschland: Biegler Ladies mit Stagnation statt WM-Medaille

Handball WM 2017 Deutschland: Susann Müller. Michael Bieglers kritikwürdige Personalpolitik

HC Leipzig – Insolvenz: Kommentar zum Untergang des Rekordmeisters

Beitrag teilen
Die mobile Version verlassen