Paris Saint-Germain bezwang HC Zagreb

  • 22
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    22
    Shares

Paris Saint-Germain - Handball Champions League EHF Final4 - Bronze nach Sieg über Vardar Skopje - Foto: SPORT4FINAL
Paris Saint-Germain – Handball Champions League EHF Final4 – Bronze nach Sieg über Vardar Skopje – Foto: SPORT4FINAL

Handball EHF Champions League, Männer: Paris Saint-Germain Handball bezwang HC Zagreb mit 33:28 (19:13) Toren.

17.02.2019 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Der französische Meister Paris Saint-Germain hatte mit dem HC Zagreb keine Mühe. Nach ausgeglichener Anfangsphase zog das Team von Chefcoach Raul Gonzalez auf und davon. In der zweiten Halbzeit wurde das Ergebnis souverän verwaltet. Viran Morros erhielt Rot nach drei Zeitstrafen (57.).

Handball EHF Champions League, Männer, Vorrunde, Gruppe B, 12. Spieltag

Paris Saint-Germain vs. HC Zagreb 33:28 (19:13)

Spielfilm: 9:8 (12.), 12:8 (16.), 15:9 (20.), 17:13 (27.), 19:13 (HZ) – 22:14 (34.), 26:20 (44.), 29:24 (51.), 29:26 (56.), 32:27 (59.), 33:28 (EST)

Man of the Match: Mikkel Hansen

Beste Torschützen: Gensheimer 8, Hansen 7 – Horvat 6, Hrstic 5

Gegenstoß-Tore: 6:1

Wurfeffizienz: 70:67 Prozent

Torhüter: 26:15 Prozent

Technische Fehler: 12:17


  • 22
    Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.