SG BBM Bietigheim von Metz Handball deklassiert


SG BBM Bietigheim - Handball Bundesliga - EHF Champions League - Saison 2017-2018 - Foto: SG BBM Bietigheim
SG BBM Bietigheim – Handball Bundesliga – EHF Champions League – Saison 2017-2018 – Foto: SG BBM Bietigheim

Handball EHF Champions League: Die SG BBM Bietigheim verlor auch das Rückspiel in der Vorrunde bei Metz Handball klar mit 21:27 (10:12) Toren.

Dabei sah es spielerisch in der ersten Halbzeit noch ordentlich aus. Das Debakel drohte bei 16:26 in der 53. Minute. Die SG BBM Bietigheim schließt die Vorrunde der Königsklasse mit Rang drei hinter Metz und Buducnost Podgorica ab.

Metz nimmt 6 Zähler, Buducnost 4 Punkte und der deutsche Meister nur 2 Zähler in die Hauptrunde mit. Dort trifft man auf den Thüringer HC, der keinen Punkt in die Hauptrunde mitnehmen konnte.

Handball WM 2017 Deutschland: SPORT4FINAL LIVE

Handball EM 2018 Kroatien: SPORT4FINAL LIVE

Mehr zum Thema:

19.11.2017 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball EHF Champions League: Warum sich die SG BBM Bietigheim nach der Pause den Schneid von den Gastgeberinnen abkaufen ließ, muss Chefcoach Martin Albertsen analysieren. Abwehrschwächen, athletische und spielerische Nachteile im Positionsangriff sowie sechs Tempo-Gegenstoß-Tore waren einige Ursachen für die eindeutige Ansage von Metz Handball, in dieser Saison den Angriff auf das Champions League Final4 von Budapest erfolgreich zu bestehen.

Der deutsche Meister SG BBM Bietigheim muss spielstrategisch anders an die Matches in der Hauptrunde gegen den Thüringer HC, FTC Ferencvaros Budapest (4 Punkte) und Vardar Skopje (8 Punkte) heran gehen und in der Lage sein, bei Rückständen sowohl kämpferisch als auch spielerisch eine „Schippe“ drauf zu legen. Die Leistungsschwankungen der international erfahrenen Spielerinnen in dieser Spielzeit sind zu groß, um in der Königsklasse bestehen zu können. Die ersten vier Teams aus beiden Hauptrunden-Gruppen erreichen das Viertelfinale der Champions League.

Statistik:

Wurfeffizienz: 56:43 Prozent

Torhüter: 40:28 Prozent

Gegenstoß-Tore: 6:1

Technische Fehler: 10:13


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.