SG BBM Bietigheim unterlag Storhamar Handball Elite

  • 31
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    31
    Shares

SG BBM Bietigheim - Saison 2018-2019 - Handball Bundesliga - EHF Champions League - EHF Cup - Foto: SG BBM Bietigheim
SG BBM Bietigheim – Saison 2018-2019 – Handball Bundesliga – EHF Champions League – EHF Cup – Foto: SG BBM Bietigheim

Handball, EHF-Cup: Die SG BBM Bietigheim unterlag bei Storhamar Handball Elite mit 28:29 (16:12) Toren.

Damit kann das Team von Chefcoach Martin Albertsen nicht mehr das Viertelfinale des EHF-Cups erreichen.

03.02.2019 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball, EHF-Cup, Gruppenphase, 5. Spieltag: Die SG BBM Bietigheim dominierte die erste Halbzeit (12:4 – 16.) und konnte noch mit einem 4-Tore-Vorsprung in die Pause gehen. Beim 22:22 (47.) glich Storhamar erstmals aus. Bietigheim führte 28:27 (58.) durch Woller. In den letzten 28 Sekunden drehte der Gastgeber die Partie zum Viertelfinal-Einzug, wobei der Sieg-Treffer eine Sekunde vor Spielende durch Riegelhuth fiel.

Ein enttäuschter SG BBM-Cheftrainer Martin Albertsen sagte nach dem Spiel: „Wir haben gut begonnen, konnten diese Leistung aber nicht mehr in der zweiten Halbzeit abrufen. Ich bin entsprechend enttäuscht über das heutige Auftreten.“

Erfolgreichste Torschützinnen: Riegelhuth 9, Enkerud 7 – Woller 7, Malestein 6


  • 31
    Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.