Handball EHF EURO 2016: DHB-Männer testen gegen Tunesien und Island

Das Vorbereitungs-Programm auf dem Weg zur Handball EHF EURO 2016 steht für die DHB-Männer fest:

Handball: DHB-Männer-Nationalmannschaft: Hinten von links: Teamkoordinator Volker Schurr, Michael Kraus, Tim Kneule, Steffen Weinhold, Bundestrainer Dagur Sigurdsson, Martin Strobel, Patrick Wiencek, Michael Müller, Teammanager Oliver Roggisch. - Mitte: Torwarttrainer Henning Fritz, Co-Trainer Axel Kromer, Paul Drux, Stefan Kneer, Fabian Böhm, Hendrik Pekeler, Jens Schöngarth, Erik Schmidt, Mannschaftsarzt Prof. Dr. Kurt Steuer, Co-Trainer Alexander Haase. - Vorn: Physiotherapeut Peter Gräschus, Johannes Sellin, Patrick Groetzki, Silvio Heinevetter, Carsten Lichtlein, Andreas Wolff, Uwe Gensheimer, Matthias Musche, Physiotherapeut Dennis Finke. - Foto: Thomas Niedermüller/DHB
Handball: DHB-Männer-Nationalmannschaft: Hinten von links: Teamkoordinator Volker Schurr, Michael Kraus, Tim Kneule, Steffen Weinhold, Bundestrainer Dagur Sigurdsson, Martin Strobel, Patrick Wiencek, Michael Müller, Teammanager Oliver Roggisch. – Mitte: Torwarttrainer Henning Fritz, Co-Trainer Axel Kromer, Paul Drux, Stefan Kneer, Fabian Böhm, Hendrik Pekeler, Jens Schöngarth, Erik Schmidt, Mannschaftsarzt Prof. Dr. Kurt Steuer, Co-Trainer Alexander Haase. – Vorn: Physiotherapeut Peter Gräschus, Johannes Sellin, Patrick Groetzki, Silvio Heinevetter, Carsten Lichtlein, Andreas Wolff, Uwe Gensheimer, Matthias Musche, Physiotherapeut Dennis Finke. – Foto: Thomas Niedermüller/DHB

In der Vorbereitung auf das Turnier trifft die deutsche Handball-Nationalmannschaft der Männer auf Tunesien (Dienstag, 5. Januar, in Stuttgart) sowie zweimal auf Island (Samstag, 9. Januar, in Kassel und Sonntag, 10. Januar, in Hannover).

Handball-WM 2013 in Spanien: SPORT4Final - Redakteur Frank Zepp im Palau Sant Jordi in Barcelona am 27. Januar 2013 - Foto: SPORT4Final
Frank Zepp im Palau St. Jordi in Barcelona

SPORT4Final LIVE und EXKLUSIV:

Handball der Extraklasse

HANDBALL-WM der Frauen im Dezember 2015 aus Dänemark

Handball EHF EURO 2016 der Männer im Januar 2016 aus Polen

SPORT4Final-Redakteur Frank Zepp berichtet ausführlich von den Spielen der deutschen Handball-Nationalmannschaft aus Dänemark und Polen sowie den Finalspielen in Herning und Kraków.

03.11.2015 – DHB / SPORT4Final / Frank Zepp:

„Diese Länderspiele sind wichtige Elemente in unserer Vorbereitung”, sagte Bundestrainer Dagur Sigurdsson. „Wir müssen bereits gegen Tunesien und Island zeigen, dass wir für die Europameisterschaft bereit sind. Für unsere Vorrunde mit Spanien, Schweden und Slowenien brauchen wir Top-Niveau.”

Das DHB-Team beginnt die Vorbereitung auf die Handball EHF EURO 2016 noch in diesem Jahr mit einem ersten Lehrgang vom 28. bis zum 30. Dezember in Berlin. Die nächste Etappe folgt ab dem 2. Januar in Stuttgart. Sigurdsson & Co. wechseln nach dem Spiel das Quartier und richten sich ab dem 6. Januar in Hannover ein. Im Anschluss an die Island-Tests folgen zwei freie Tage. Das Team für die Handball EHF EURO trifft sich am 12. Januar erneut in Berlin, fährt am 14. Januar nach Breslau und startet dort am 16. Januar gegen Spanien in die Europameisterschaft.

Kommentar verfassen