Henk Groener: „Erfolgreiche EM. Nicht in der Weltspitze“


Handball EM - DHB - Frauen - Ladies - Nationalmannschaft - Bundestrainer Henk Groener - Foto: Sascha Klahn/DHB
Handball EM – DHB – Frauen – Ladies – Nationalmannschaft – Bundestrainer Henk Groener – Foto: Sascha Klahn/DHB

Handball EM 2018, EHF EURO, Finale

Der Bundestrainer der deutschen Handball-Nationalmannschaft der Frauen, Henk Groener, mit seiner Einschätzung der Leistungsfähigkeit der neuformierten Mannschaft bei der Europameisterschaft.

SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp berichtete live aus der AccorHotels Arena in Paris.

25.12.2018 – SPORT4FINAL LIVE / Frank Zepp:

Handball EM 2018: 

„Wir haben ein gutes Turnier gespielt aber leider nicht mit einem Sieg abgeschlossen. Die Niederlage gegen Ungarn ärgert mich mehr als das Spiel gegen Holland. Sie waren einfach besser in diesem Spiel. Aber wir haben einen riesen Schritt nach vorn mit dieser Mannschaft gemacht und eine erfolgreiche EM gespielt. Für das was man vor dem Turnier erwarten durfte. Ich bin stolz auf die Mannschaft. Wir haben gut zusammen gearbeitet, auch im Stuff, dem Team hinter dem Team.“

„Ich denke, es gibt noch genug mit Zuversicht aufzubauen. Ich erwarte, dass wir im nächsten Jahr den nächsten Schritt machen werden. Wir haben im Spiel gegen Holland gemerkt, dass wir nicht in der Weltspitze sind. Wir wollen aber dort hinkommen und im nächsten Jahr, falls wir wieder auf sie treffen, ein besseres Ergebnis zu erzielen.“

Mehr zum Thema Handball EM 2018:

Thorir Hergeirsson: „Deutschland entwicklungsfähig“

Handball EM 2018: Ambros Martin „Glänzende Zukunft“

Herbert Müller (Thüringer HC) mit seinem EM-Rückblick

Frankreich erstmals Europameister. Referees unter EURO-Level

Niederlande mit Bronze vor Rumänien

All-Star-Team der EHF EURO

Lois Abbingh im SPORT4FINAL Interview

Estavana Polman bei SPORT4FINAL

Helle Thomsen bei SPORT4FINAL

Anna Sen bei SPORT4FINAL

Olivier Krumbholz bei SPORT4FINAL

Amandine Leynaud bei SPORT4FINAL

Laura Glauser bei SPORT4FINAL

Gnonsiane Niombla bei SPORT4FINAL

Frankreich im Finale gegen Russland

Russland im Finale nach Sieg über Rumänien

Norwegen auf Platz 5 vor Schweden

Ambros Martin „Deutschlands Weg ist richtig“

Olivier Krumbholz „Nycke Groot ist eine außergewöhnliche Spielerin.“

Ambros Martin „Eine neue Motivation“

Frankreich im Halbfinale

Deutschland unterlag Niederlande

Ungarn bezwang Rumänien

Norwegen souverän gegen Spanien

Deutschland im Halbfinale – wenn ?

Norwegen demontierte Niederlande

Rumänien bezwang Spanien

Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener

Andreas Michelmann im SPORT4FINAL Interview


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.