Handball EM 2020: Schweden Kader für EHF EURO

Handball EM 2020 - Kader Schweden - Copyright: Christoffer Borg Mattisson/Handbollslandslaget
Handball EM 2020 – Kader Schweden – Copyright: Christoffer Borg Mattisson/Handbollslandslaget

Handball EM 2020 EHF EURO: Am Dienstag, den 24. November, trifft sich die schwedische Frauen-Nationalmannschaft in Trollhättan, um sich auf die Europameisterschaft in Dänemark und Norwegen (3. bis 20. Dezember) vorzubereiten.

Cheftrainer Tomas Axner benannte das vorläufige Aufgebot für die EHF EURO.

12.11.2020 – PM SHF / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball EM 2020 EHF EURO: Schwedens National-Coach Tomas Axner wählte für die Handball Europameisterschaft 19 Spielerinnen aus.

Torhüterin:

12. Filippa Idehn, CS Minaur Baia Mare, 123 Spiele / 9 Tore

16. Jessica Ryde, Herning-Ikast Handball, 10/0

21. Evelina Eriksson, Vipers Kristiansand, 0/0

15. Emma Rask, H65 Höör, 3/4

Kreis:

7. Linn Blohm, CS Minaur Baia Mare, 100/251

11. Johanna Forsberg, Nyköbing Falster HK, 19/19

19. Anna Lagerquist, Rostov-Don, 58/83

10. Matilda Lundström, IK Sävehof, 34/34

24. Nathalie Hagman, Nantes Atlantique, 155/492

17. Nina Dano, IK Sävehof, 2/7

22. Hanna Blomstrand, Kopenhagener Handball, 60/93

23. Emma Lindqvist, H65 Höör, 19/20

Rückraum:

8. Jamina Roberts, IK Sävehof, 164/341

14. Johanna Westberg, Nyköbing Falster HK, 66/118

28. Isabelle Andersson, H65 Höör, Debütantin

29. Kristin Thorleifsdottir, Randers HK, 3/5

6. Carin Strömberg, Viborg HK, 90/107

9. Melissa Petren, Horsens HK, 16/40

20. Bella Gullden, Brest Bretagne, 216/827

17 Spielerinnen werden am 1. Dezember nach Dänemark reisen. 16 Spielerinnen werden im Zusammenhang mit dem technischen Treffen am 2. Dezember in den finalen EURO-Kader aufgenommen. Jede Nation kann in der Gruppenphase zwei Änderungen vornehmen, zwei in der Hauptrunde und zwei in der Endphase. Sollte eine Spielerin einen positiven Covid-19-Test zeigen, kann sie ersetzt werden, ohne dass es einen Wechsel kostet.

Handball EM 2020: Fakten

Datum: 3. bis 20. Dezember 2020

Gastgeberländer: Dänemark und Norwegen

Teilnehmende Teams: 16

Gruppenspiele & Hauptrunde: Herning und Trondheim

Endspiele: Trondheim

Gruppe A (Herning): Frankreich, Dänemark, Montenegro, Slowenien

Gruppe B (Herning): Russland, Schweden, Spanien, Tschechische Republik

Gruppe C (Trondheim): Niederlande, Ungarn, Serbien, Kroatien

Gruppe D (Trondheim): Rumänien, Norwegen, Deutschland, Polen

Die drei besten Teams jeder Gruppe erreichen die Hauptrunde, in der A und B in Herning und C und D in Trondheim zusammen geführt werden. Aus der Hauptrunde gehen die ersten beiden Teams ins Halbfinale und die Drittplatzierten spielen ein Match um den fünften Platz.

Schwedens Vorrunde:

3. Dezember: Tschechische Republik (20.30 Uhr, Jyske Bank Boxen, Herning)

5. Dezember: Spanien (20.30 Uhr, Jyske Bank Boxen, Herning)

7. Dezember: Russland, (20.30 Uhr, Jyske Bank Boxen, Herning)

Top-Beiträge:

SPORT4

ZEPPI

Bund Länder Beschluss zur Corona Pandemie

Handball WM 2021 Ägypten: Spielplan. Modus. Finale

Franz Beckenbauer: „Paris ist Super-Mannschaft”

Handball EM 2020 EHF EURO Auslosung Spielplan

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

SPORT4FINAL SPORT NEWSTop Beiträge:

Time-Out-Kolumne

ZEPPI Sport News

Handball WM 2021 Ägypten: Spielplan. Modus. Gruppen

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

DFL mit verspäteter Einsicht nach „Salami-Taktik“

Leichtathletik: EA-Präsident Svein Arne Hansen im SPORT4FINAL Interview

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

Alfred Gislason – Zum Erfolg verdammt ?

Sport Aktuell

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.