SPORT4FINAL

Handball WM 2015 Dänemark: Katarina Bulatovic: „Wir schaffen Rio 2016“

Handball WM 2015 Dänemark: Bei der Handball-Weltmeisterschaft sprach Frank Zepp nach dem Spiel um den siebenten Platz, das Frankreich gegen Montenegro gewann, mit den montenegrinischen Star-Spielerinnen Katarina Bulatovic und Majda Mehmedovic sowie Cheftrainer Dragan Adzic.

Handball WM 2015 Dänemark: Katarina Bulatovic: „Wir schaffen Rio 2016“ – Foto: SPORT4Final

SPORT4Final-Redakteur Frank Zepp berichtete live aus den Jyske Bank Boxen in Herning.

23.12.2015 – Live aus Herning / SPORT4Final / Frank Zepp:

Alle Berichte, Analysen und Interviews sind auf der Seite /category/handball/handball-wm-2015-daenemark/ zu finden.

[private]

Majda Mehmedovic (Montenegro):

„Unser Plan war, dass wir bei den Olympia-Qualifikations-Turnieren dabei sind. Dies haben wir geschafft und sind im Moment glücklich darüber. Wir haben viele neue, junge Spielerinnen im Team. Wir sind über den achten Platz nicht ganz so zufrieden.“

Katarina Bulatovic (Montenegro):

„Wir sind mit dem achten Platz natürlich nicht zufrieden. Wir sind nur glücklich darüber, dass wir uns für das Olympia-Turnier qualifizieren konnten. Ich hoffe sehr, dass wir es schaffen, in Brasilien bei Olympia dabei zu sein. Nein, gegen Norwegen machten wir nicht unser bestes Spiel im Viertelfinale. Ich denke, wir haben besser gegen Ungarn und Dänemark gespielt. Gegen Norwegen konnten wir nicht unsere beste Leistung zeigen. Wir werden jetzt kämpfen für Rio 2016 und ich bin sicher, wir werden es schaffen. Wir haben immer noch ein großes Team und werden alles geben. In der Zukunft können wir mit unseren jungen Spielerinnen noch stärker werden und wieder um Medaillen kämpfen.“

Dragan Adzic (Cheftrainer Montenegro):

„Wir sind sehr zufrieden und haben unsere Ziele erfüllt. Wir haben gesehen, wie unsere neuen, jungen Leute spielen und schauen optimistisch in die Zukunft, wie es weiter gehen wird. Die jungen Spielerinnen sind unsere Hoffnung für die Weltmeisterschaft 2017 in Deutschland. In der Kompaktheit und Stabilität waren wir gegen Norwegen nicht gut genug. Wir müssen auch im mentalen Bereich noch  stärker werden.“

[/private]

Handball WM 2015 Dänemark: Cristina Neagu Torschützenkönigin

Handball WM 2015 Dänemark: Katja Kramarczyk auf Rang neun

Handball WM 2015 Dänemark: MVP Cristina Neagu und WM-All-Star-Team

Handball WM 2015: Eduarda Amorim und Nikola Karabatic Welt-Handballer 2014

Handball WM 2015 Dänemark: Klassement der Weltmeisterschaft

Handball WM 2015 Dänemark: Norwegen mit perfektem Match gegen Niederlande zum WM-Titel

Handball WM 2015 Dänemark – Bronze: Rumänien dominierte Polen

Die mobile Version verlassen