Handball WM 2017 Deutschland: Ladies mit Sport-, Autogrammstunde, Training

Handball WM 2017: Ladies in Lessingschule Leipzig - Sport-, Autogrammstunde, Training - Foto: Leipziger Organisationskomitee
Handball WM 2017: Ladies in Lessingschule Leipzig – Sport-, Autogrammstunde, Training – Foto: Leipziger Organisationskomitee

Handball WM 2017 Deutschland: Die deutsche Frauen-Handball-Nationalmannschaft überraschte mit einer Autogrammstunde und Tickets für die Weltmeisterschaft in Leipzig.

Handball WM 2017 Deutschland: SPORT4FINAL LIVE

Handball EM 2018 Kroatien: SPORT4FINAL LIVE

Mehr zum Thema:

26.10.2017 – PM LOC / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball WM 2017 Deutschland: Spielerinnen der Ladies-Nationalmannschaft besuchten die Lessingschule in Leipzig und absolvierten mit der Klasse 4a eine außergewöhnliche Sportstunde. Gemeinsam mit Shenia Minevskaja, Emily Bölk, Jenny Karolius und Kerstin Wohlbold trainierten die Schülerinnen und Schüler ihr spielerisches Geschick. Im Anschluss standen die Spielerinnen für Autogramme und ein gemeinsames Foto zur Verfügung.

„Für uns war das eine willkommene Abwechslung zum Trainingsalltag“, sagte Shenia Minevskaja. „Wir konnten uns heute selber ein Bild davon machen, wie wichtig es ist, bereits die Kleinsten für den Handball zu begeistern. Ich würde mich freuen, wenn wir heute weitere Fans für unsere Sportart gewinnen konnten.“

Handball WM 2017 Deutschland: Ladies mit Sport-, Autogrammstunde, Training - Foto: SPORT4FINAL
Handball WM 2017 Deutschland: Ladies im Training – Foto: SPORT4FINAL

Peter Krutsch von der Leipziger Gruppe nutzte den Anlass, um 150 Tickets für den Leipziger Kids Day an die Lessingschule zu überreichen. „Als lokaler Partner und Unterstützer dieser Weltmeisterschaft stärken wir den Sportstandort Leipzig. Ich freue mich, die Schülerinnen und Schüler recht herzlich zu einem Spiel der Handball-Weltmeisterschaft einzuladen. Die Klassen der Lessingschule haben damit die Möglichkeit, internationalen Spitzensport live und hautnah zu erleben.“

Der Leipziger Kids Day findet am 5. Dezember statt und ermöglicht Schüler und Schülerinnen kostenfrei ein Spiel der 23. IHF Handball-Weltmeisterschaft besuchen.

Abends absolvierten die deutschen Handball-Ladies die nächste Trainingseinheit in der kleinen Arena Leipzig.

Kommentar verfassen