Handball WM 2017 Deutschland: Trainingsbesuch bei den DHB Ladies

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  


Handball DHB Ladies - Handball WM Vorbereitung- Weltmeisterschaft - Foto: SPORT4FINAL
Handball DHB Ladies – Handball WM Vorbereitung- Weltmeisterschaft – Foto: SPORT4FINAL

Handball WM 2017 Deutschland: Die deutsche „Ladies“-Nationalmannschaft von Bundestrainer Michael Biegler und Wolfgang Sommerfeld bestreitet seit dem 23. Oktober in Leipzig einen Lehrgang.

Trainings-Woche und anschließende Länderspiele gegen die Niederlande am kommenden Wochenende in Magdeburg und Berlin sind Teil der Vorbereitung auf die in gut fünf Wochen beginnende Heim-Weltmeisterschaft.

SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp mit einer Stipp-Visite beim deutschen Team, die eindeutig bewies:

Die Ladies bereiten sich mit hoher Intensität und klarer Leistungsbereitschaft auf die „Mission WM-Medaille“ vor. Denn seit 2007 haben weder die Männer noch die Frauen Deutschlands eine Medaille bei einer Handball Weltmeisterschaft gewonnen.

Handball WM 2017 Deutschland: SPORT4FINAL LIVE

Handball EM 2018 Kroatien: SPORT4FINAL LIVE

Mehr zum Thema:

24.10.2017 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball WM 2017 Deutschland: An diesem 24. Oktober anno 2017 absolvierte die deutsche Frauen-Nationalmannschaft in der kleinen Arena zu Leipzig drei Trainingseinheiten. Dies wird sich an den folgenden Tagen fortsetzen.

Aber nicht nur die quantitative sondern vor allem die qualitative Frage einer Trainingsgestaltung fiel dem Betrachter besonders auf. Übungen im Positionsangriff über die Außen oder über den Rückraum gingen einher mit Abwehrhandlungen, die der Bundestrainer mit Tempo, Passgenauigkeit sowie Power-Würfen sehen wollte. Bei Unzufriedenheit korrigierte Michael Biegler sofort auf der „Platte“ nach jeder abgeschlossenen Aktion.

Mehr noch: Sogar ein „Trainings-Video-Assistent“ kam zur Anwendung. Eine Video-Kamera zeichnete die jeweiligen Aktionen auf und am Spielfeldrand wertete Wolfgang Sommerfeld mit den sich nicht im Einsatz befindenden Spielerinnen die Spielsequenzen aus. Partielles individuelles Training der Torhüterinnen führte Jan Holpert durch.

Die deutschen Ladies schwitzen und fighten für den großen Coup im Dezember in Leipzig, Magdeburg und Hamburg am Final-Wochenende. Der Trainingsbesuch weckte beim Berichterstatter die große Hoffnung, dass bei der Heim-Weltmeisterschaft nicht das Viertelfinale in Leipzig am 12. Dezember Endstation sein muss. Das letzte WM-Viertelfinale spielten Deutschlands Frauen am 18. Dezember 2013 in Novi Sad gegen Dänemark …



  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Written by 

Journalistische Live-Berichterstattung von internationalen Top-Höhepunkten:

– Handball EM 2018 der Männer in Kroatien
– Handball WM 2017 der Frauen in Deutschland
– Handball WM 2017 der Männer in Frankreich
– Handball EHF EURO 2016 der Frauen in Schweden
– Handball EHF Champions League Final4 2016 und 2017 der Frauen in Budapest und der Männer in Köln
– Handball-EM der Männer 2016 in Polen
– Handball-WM der Frauen 2015 in Dänemark
– Handball-WM der Frauen 2013 in Serbien
– Handball: EHF-Cup Final4 der Männer 2014 und 2015 in Berlin
– Handball-EM der Frauen 2014 in Ungarn / Kroatien
– Volleyball: Champions League Final Four 2015 der Männer in Berlin
– Handball: DHB-Pokal Final Four 2015 und 2017 in Hamburg
– Fußball: UEFA Champions League Finale 2015 der Frauen in Berlin
– Handball: Champions League Final4 2015 der Männer in Köln

Mehr Beiträge

Kommentar

Vielen Dank.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen