Handball WM: Deutschland unterlag Serbien unglücklich


Handball WM - Deutschland Frauen Nationalmannschaft - Oben von links: Lukas Kalwa (Videoanalyst), Heike Horstmann (Co-Trainerin), Mia Zschocke, Kim Naidzinavicius, Shenia Minevskaja, Luisa Schulze, Xenia Smits, Alicia Stolle, Emily Bölk, David Groeger (Athletiktrainer). Mitte: Henk Groener (Bundestrainer), Debbie Klijn (Trainerin), Jennifer Rode, Julia Behnke, Maren Weigel, Ina Großmann, Meike Schmelzer, Edith Pastoors (Physiotherapeutin), Lyn Rosenfeld (Physiotherapeutin). Vorn: Maren Baumbach (Teammanagerin), Jenny Behrend, Antje Lauenroth, Kim Braun, Dinah Eckerle, Isabell Roch, Amelie Berger, Marlene Zapf, Alina Grijseels, Dr. Mara Friton (Mannschaftsärztin). - Foto: Sascha Klahn / DHB
Handball WM – Deutschland Frauen Nationalmannschaft – Oben von links: Lukas Kalwa (Videoanalyst), Heike Horstmann (Co-Trainerin), Mia Zschocke, Kim Naidzinavicius, Shenia Minevskaja, Luisa Schulze, Xenia Smits, Alicia Stolle, Emily Bölk, David Groeger (Athletiktrainer). Mitte: Henk Groener (Bundestrainer), Debbie Klijn (Trainerin), Jennifer Rode, Julia Behnke, Maren Weigel, Ina Großmann, Meike Schmelzer, Edith Pastoors (Physiotherapeutin), Lyn Rosenfeld (Physiotherapeutin). Vorn: Maren Baumbach (Teammanagerin), Jenny Behrend, Antje Lauenroth, Kim Braun, Dinah Eckerle, Isabell Roch, Amelie Berger, Marlene Zapf, Alina Grijseels, Dr. Mara Friton (Mannschaftsärztin). – Foto: Sascha Klahn / DHB

Handball WM 2019 Japan, Hauptrunde, Handball Weltmeisterschaft. Gruppe I. 2. Spieltag: Deutschland verlor unglücklich in der vorletzten Sekunde mit 28:29 (17:19) Toren gegen Serbien in einem qualitätsärmeren, fehlerbehafteten Match. Die deutsche Mannschaft konnte in Abwehr (Innenblock, Torhüterin) und Angriff (Effizienz, gebundenes Spiel) nicht die Performance der vergangenen Spiele abrufen.

Diese Niederlage hätte trotzdem durch das DHB-Team nach leicht überlegender zweiter Halbzeit verhindert werden können. Damit macht die deutsche Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener das Rennen um die Olympia-Quali-Turnier-Startplätze wieder richtig spannend. Gleiches gilt für den Kampf um das Halbfinale der Weltmeisterschaft.

Als „Woman of the Match“ wurde Amelie Berger geehrt.

Dinah Eckerle „Wir haben so einen Teamspirit.“

Norwegen besiegte Dänemark

Deutschland bezwang Niederlande mit Abwehr-Qualität

Russland dominierte Rumänien

Andreas Michelmann „Frauen-Handball würde Olympia gut tun“

WM: Fakten, Top-Favoriten, Modus, Olympia

Handball der Extraklasse bei der 14. Handball Europameisterschaft (EHF EURO) der Männer vom 9. bis 26. Januar 2020 in Schweden, Norwegen und Österreich.

SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp berichtet live von der Hauptrunde aus der Stadthalle in Wien sowie den Halbfinals und dem großen Finale (24. bis 26. Januar) aus der Tele 2 Arena in Stockholm – dem Fußball-Stadion mit einer Kapazität von 22.000 Zuschauern.

Handball EM 2020: SPORT4FINAL LIVE

Handball WM 2019 - Deutschland vs. Serbien - Shenia Minevskaja und Meike Schmelzer - Copyright: IHF
Handball WM 2019 – Deutschland vs. Serbien – Shenia Minevskaja und Meike Schmelzer – Copyright: IHF

09.12.2019 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball WM 2019 Japan. Hauptrunde: Deutschland rannte in der ersten Halbzeit ständig dem Rückstand hinterher. Serbien dominierte mit viel Bewegung im Angriff und variablen Spiel über die Breite des Platzes sowie über den Kreis. Auch die 5:1-Abwehr Serbiens machte dem DHB-Team Probleme bei der Angriffs-Gestaltung. Im Team von Bundestrainer Henk Groener war die Abwehrleistung nicht sehr kompakt – gerade im Innenblock. Auch das Torhüterinnen-Duell wurde auf schwachem Niveau verloren.

Deutschland konnte einen 7:12-Rückstand (18.) aber zum 15:15 (28.) egalisieren. Serbien verdiente sich die Pausen-Führung durch das flexiblere und temporeichere Spiel im Angriff. Rot in der 28. Minute für die Serbien Dijana Radojevic. Wurfeffizienz 65:73 Prozent. Torhüterinnen 2:5 Paraden. Technische Fehler 5:7. Strafminuten 6:6. Gegenstoß-Tore (1. Welle) 3:0. Beste Torschützinnen: Lauenroth 4, Behnke 4, Minevskaja 4 – Cvijic 4, Pop-Lzic 3, Lavko 3.

Handball WM 2019 - Deutschland vs. Serbien - Copyright: IHF
Handball WM 2019 – Deutschland vs. Serbien – Copyright: IHF

Deutschland kam besser in die zweite Halbzeit rein. Vor allem die Abwehr stabilisierte sich auf normalem Niveau. Dinah Eckerle hielt 7 Bälle (1. Halbzeit: 0). Nur über den Kreis mit Cvijic oder Pop-Lazic war das DHB-Team im Innenblock stark anfällig. Obwohl die serbische Angriffs-Welle angesichts der deutschen Deckung und vieler eigener technischer Fehler stockte. Das deutsche Team konnte sich im Angriff nicht mehr steigern. Bölk (2/4), Stolle (2/6) und Naidzinavicius (3/7) agierten mit schwachen Wurf-Quoten. Behnke wurde am Kreis besser von den Serben abgeschirmt. Minevskaja scheiterte nach 15 von 15 verwandelten Siebenmetern erstmals bei 24:23 in der 46. Minute.

So entwickelte sich ein „Kampf-Thriller“ in der Crunchtime. Deutschland legte vor und Serbien glich aus. Jelena Lavko (5/11) erzielte 66 Sekunden vor Spielende das 28:28. Im Gegenzug scheiterte Berger freigespielt an der serbischen Torhüterin mit ihrem einzigen Fehlwurf. Serbien dann 20 Sekunden vor Schluss die Auszeit. Lavko konnte von Bölk und Großmann 6 Sekunden vor Ende nur auf Kosten eines Strafwurfes zuzüglich Zeitstrafe gestoppt werden. Serbiens Spielmacherin Kristina Liscevic verwandelte eine Sekunde vor der Sirene zum glücklichen 28:29-Erfolg.

Statistik: Handball WM 2019 Japan, Hauptrunde, Gruppe I, 2. Spieltag

Deutschland vs. Serbien 28:29 (17:19)

Woman of the Match: Amelie Berger

Spielfilm: 4:4 (7.), 5:9 (13.), 7:12 (18.), 10:12 (22.), 12:15 (25.), 15:15 (28.), 17:17 (29.) 17:19 (HZ) – 21:20 (37.), 23:23 (44.), 25:25 (55.), 27:27 (58.), 28:28 (59.), 28:29 (EST)

Beste Torschützinnen: Berger 6, Minevskaja 6, Behnke 5, Naidzinavicius 3 – Cvijic 7, Lavko 5, Pop-Lazic 4

Wurfeffizienz: 55:63 Prozent

Torhüterinnen: 9:15 Paraden

Gegenstoß-Tore: 5:1

Steals: 6:2

Technische Fehler: 11:16

Strafminuten: 10:10

Pfosten / Latte: 4:2

Fehlwürfe (am Tor vorbei): 2:6

Schiedsrichter: Cristina Nastase und Simona Stancu (ROU)

Handball WM 2019 Japan

Henk Groener „Besonderes Spiel will ich gewinnen“

Shenia Minevskaja „Eine richtig gute Mannschaft.“

Dänemark entthronte Frankreich. Deutscher Tag

Deutschland mit Mental-Remis gegen Südkorea

Spanien siegte im Crunchtime-Thriller

Antje Lauenroth „Wir sind noch heiß.“

Emily Bölk „Wir geben niemals auf.“

Deutschland unterlag Frankreich im Thriller

Norwegen bezwang Angola

Russland dominierte Japan

Kim Naidzinavicius: „Bewiesen, zu was wir fähig sind“

Deutschland schlug Dänemark und erreichte Hauptrunde

Shenia Minevskaja: „Leidenschaft und Herzblut stecken in uns“

Norwegen deklassierte Slowenien

Henk Groener „Jetzt alles Endspiele für uns“

Deutschland mit Pflicht-Kantersieg über Australien

Frankreich nur Remis gegen Brasilien

Frankreich unterlag sensationell Südkorea

Dinah Eckerle „In einen Rausch gespielt“

Deutschlands Frauen mit überzeugendem WM-Auftakt

DHB verlängerte mit Bundestrainer Henk Groener

Meike Schmelzer „Starke Defensive hinstellen“

Emily Bölk „Das kann richtig gut werden“

Handball WM 2019: Fakten, Top-Favoriten, Modus, Olympia

Handball WM 2019 Finalrunde: Spielplan

Handball WM 2019 Hauptrunde: Spielplan Gruppe 1

Handball WM 2019 Hauptrunde: Spielplan Gruppe 2

Handball WM 2019 Vorrunde: Spielplan Gruppe A

Handball WM 2019 Vorrunde: Spielplan Gruppe B

Handball WM 2019 Vorrunde: Spielplan Gruppe C

Handball WM 2019 Vorrunde: Spielplan Gruppe D

Handball WM 2019: Spielplan von der Vorrunde bis zum Finale

TIME Sport NewsTop Beiträge:

Dialog mit meinem Enkel

Deutschland bestand Benchmark-Test Niederlande nicht. Löw ist Fehlbesetzung

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener

Joachim Löw und der gescheiterte Neuanfang

SC DHfK Leipzig Krise: „Krachend daneben“ mit Michael Biegler

Alter Wein in neuen Schläuchen

Handball EM 2020 Schweden Norwegen Österreich

Handball WM 2019 Japan

SPORT4FINAL SPORT NEWSTop Beiträge:

Dialog mit meinem Enkel

Deutschland bestand Benchmark-Test Niederlande nicht. Löw ist Fehlbesetzung

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener

Joachim Löw und der gescheiterte Neuanfang

SC DHfK Leipzig Krise: „Krachend daneben“ mit Michael Biegler

Alter Wein in neuen Schläuchen

Deutschlands Leichtathletik mit Sommermärchen. ARD und Merkel mit Gesichtsverlust

DFB ohne Neuanfang am sportlichen Abgrund

Joachim Löw und Oliver Bierhoff – Alles hat seine Zeit

Causa Christian Prokop: Das falsche Signal für die Handball WM 2019 in Deutschland

Handball WM 2017 Deutschland: Biegler Ladies mit Stagnation statt WM-Medaille

Handball WM 2017 Deutschland: Susann Müller. Michael Bieglers kritikwürdige Personalpolitik

HC Leipzig – Insolvenz: Kommentar zum Untergang des Rekordmeisters

Handball EM 2020 Männer in Schweden Norwegen Österreich

Handball WM 2019 Frauen in Japan

Handball EM 2020 EHF EURO

Deutschland mit 28er Kader für EHF EURO

Handball EM 2020 Finalrunde: Spielplan

Handball EM 2020 Hauptrunde: Spielplan Gruppe II

Handball EM 2020 Hauptrunde: Spielplan Gruppe I

Handball EM 2020 Vorrunde: Spielplan Gruppe A

Handball EM 2020 Vorrunde: Spielplan Gruppe B

Handball EM 2020 Vorrunde: Spielplan Gruppe C

Handball EM 2020 Vorrunde: Spielplan Gruppe D

Handball EM 2020 Vorrunde: Spielplan Gruppe E

Handball EM 2020 Vorrunde: Spielplan Gruppe F

Handball EM 2020: Spielplan von der Vorrunde bis zum Finale

Top Sport News Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.