Kim Naidzinavicius: „Bewiesen, zu was wir fähig sind“


Handball WM - Deutschland - Kim Naidzinavicius - Foto: Sascha Klahn / DHB
Handball WM – Deutschland – Kim Naidzinavicius – Foto: Sascha Klahn / DHB

Handball WM 2019 Japan, Vorrunde, Gruppe B, 3. Spieltag: Die deutsche Nationalmannschaft gewann das erste „Endspiel“ um die Hauptrunde gegen Dänemark und steht nach drei Spielen der Vorrunde mit weißer Weste dar.

In den verbleiben Matches gegen Titelverteidiger Frankreich und Südkorea geht es nun bereits um Punkte und eine gute Ausgangsposition in der Hauptrunden-Gruppe, wenn der angestrebte siebente Rang mit der Qualifikation für ein Olympia-Quali-Turnier Realität werden sollte.

Der DHB stellte nach dem Dänemark-Spiel folgende Statements von Bundestrainer Henk Groener, Kapitänin Kim Naidzinavicius, Alina Grijseels und Maren Weigel zur Verfügung.

Deutschland schlug Dänemark und erreichte Hauptrunde

Shenia Minevskaja: „Leidenschaft und Herzblut stecken in uns“

Norwegen deklassierte Slowenien

Henk Groener „Jetzt alles Endspiele für uns“

Deutschland mit Pflicht-Kantersieg über Australien

Frankreich nur Remis gegen Brasilien

Frankreich unterlag sensationell Südkorea

WM: Fakten, Top-Favoriten, Modus, Olympia

Handball der Extraklasse bei der 14. Handball Europameisterschaft (EHF EURO) der Männer vom 9. bis 26. Januar 2020 in Schweden, Norwegen und Österreich.

SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp berichtet live von der Hauptrunde aus der Stadthalle in Wien sowie den Halbfinals und dem großen Finale (24. bis 26. Januar) aus der Tele 2 Arena in Stockholm – dem Fußball-Stadion mit einer Kapazität von 22.000 Zuschauern.

Handball EM 2020: SPORT4FINAL LIVE

03.12.2019 – PM DHB / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball WM 2019 Japan: Stimmen nach Deutschland gegen Dänemark und vor dem Frankreich-Spiel

Henk Groener: „Wir hatten einen super Start und hatten die Dänen in der Abwehr voll im Griff. Wir hatten in der ersten Halbzeit eine hektische Phase, wo wir sie über leichte technische Fehler wieder ins Spiel bringen und uns selbst verunsichern. Das haben wir nach der Pause wieder in Griff bekommen. Wir hatten immer geführt bis auf 22:22. Zum Glück hatten wir am Ende auch noch wichtige Tore gemacht. Aber wir haben uns in der zweiten Halbzeit an deren Torfrau schon die Zähne ausgebissen. Abwehr ist Arbeit, Arbeit, Arbeit. Mit Herz, Leib und Seele sind wir daran gegangen. Wir haben die Absprachen richtig eingehalten. Jede auf ihrer Position hat top gearbeitet. Frankreich hat sich heute locker gegen Australien eingespielt und wird morgen vorbereitet gegen uns an den Start gehen.“

Kim Naidzinavicius: „Ich bin unglaublich stolz auf die ganze Mannschaft. Der Anfang war überragend. Ich glaube, das hat uns das ganze Spiel ein bischen gerettet, dass die Dänen unseren Vorsprung immer aufholen mussten. Es war klar, dass wir das Niveau vom Anfang nicht über 60 Minuten halten können. Aber wir haben es geschafft. Immer wenn es eng wurde, konnten wir einen drauf setzen. Abwehr hat auch viel mit Selbstvertrauen zu tun. Wir haben uns selbst bewiesen, wie gut die Abwehr stehen kann. In allen drei Spielen: Egal wer rein kommt, jeder trägt seinen Teil dazu bei und weiß, was seine Aufgabe ist. Das wird sich hoffentlich im Verlauf des Turnieres noch auszahlen, dass wir die Kräfte gut verteilen können. Wir können gegen Frankreich befreit rein gehen. Es wird ein hartes Spiel. Wir haben bewiesen, zu was wir fähig sind. Ich glaube auch, dass die Franzosen ihren besten Handball spielen müssen, um uns schlagen zu können.“

Alina Grijseels: „Wir haben eine geile Abwehr gespielt. Dinah hat noch die freien Bälle rausgeholt. Wir haben heute über den Kampf und die Abwehr das Spiel gewonnen. Wir wissen aber auch, dass wir die einfachen Tore nach vorn brauchen. Die Geschwindigkeit von Frankreich ist enorm hoch. Sie stehen jetzt auch unter Druck, weil sie gegen Südkorea verloren haben. Wir erwarten aber eine starke französische Mannschaft. Wir können aber auch mit Selbstbewusstsein auftreten, nachdem was wir bis jetzt gezeigt haben.“

Maren Weigel: „Die Spannung auf dem Feld war so zum Greifen. Man versucht, von Angriff zu Angriff zu denken. Aggressivität und eine starke Torhüter-Leistung sind die Schlüssel für die Abwehr. Frankreich wird sehr aggressiv sein und die Schnelligkeit ausspielen. Aber wir werden alles dagegen setzen was wir haben.“

Handball WM 2019 Japan

Dinah Eckerle „In einen Rausch gespielt“

Deutschlands Frauen mit überzeugendem WM-Auftakt

DHB verlängerte mit Bundestrainer Henk Groener

Meike Schmelzer „Starke Defensive hinstellen“

Emily Bölk „Das kann richtig gut werden“

Handball WM 2019: Fakten, Top-Favoriten, Modus, Olympia

Handball WM 2019 Finalrunde: Spielplan

Handball WM 2019 Hauptrunde: Spielplan Gruppe 1

Handball WM 2019 Hauptrunde: Spielplan Gruppe 2

Handball WM 2019 Vorrunde: Spielplan Gruppe A

Handball WM 2019 Vorrunde: Spielplan Gruppe B

Handball WM 2019 Vorrunde: Spielplan Gruppe C

Handball WM 2019 Vorrunde: Spielplan Gruppe D

Handball WM 2019: Spielplan von der Vorrunde bis zum Finale

TIME Sport NewsTop Beiträge:

Dialog mit meinem Enkel

Deutschland bestand Benchmark-Test Niederlande nicht. Löw ist Fehlbesetzung

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener

Joachim Löw und der gescheiterte Neuanfang

SC DHfK Leipzig Krise: „Krachend daneben“ mit Michael Biegler

Alter Wein in neuen Schläuchen

Handball EM 2020 Schweden Norwegen Österreich

Handball WM 2019 Japan

SPORT4FINAL SPORT NEWSTop Beiträge:

Dialog mit meinem Enkel

Deutschland bestand Benchmark-Test Niederlande nicht. Löw ist Fehlbesetzung

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener

Joachim Löw und der gescheiterte Neuanfang

SC DHfK Leipzig Krise: „Krachend daneben“ mit Michael Biegler

Alter Wein in neuen Schläuchen

Deutschlands Leichtathletik mit Sommermärchen. ARD und Merkel mit Gesichtsverlust

DFB ohne Neuanfang am sportlichen Abgrund

Joachim Löw und Oliver Bierhoff – Alles hat seine Zeit

Causa Christian Prokop: Das falsche Signal für die Handball WM 2019 in Deutschland

Handball WM 2017 Deutschland: Biegler Ladies mit Stagnation statt WM-Medaille

Handball WM 2017 Deutschland: Susann Müller. Michael Bieglers kritikwürdige Personalpolitik

HC Leipzig – Insolvenz: Kommentar zum Untergang des Rekordmeisters

Handball EM 2020 Männer in Schweden Norwegen Österreich

Handball WM 2019 Frauen in Japan

Handball EM 2020 EHF EURO

Handball EM 2020 Finalrunde: Spielplan

Handball EM 2020 Hauptrunde: Spielplan Gruppe II

Handball EM 2020 Hauptrunde: Spielplan Gruppe I

Handball EM 2020 Vorrunde: Spielplan Gruppe A

Handball EM 2020 Vorrunde: Spielplan Gruppe B

Handball EM 2020 Vorrunde: Spielplan Gruppe C

Handball EM 2020 Vorrunde: Spielplan Gruppe D

Handball EM 2020 Vorrunde: Spielplan Gruppe E

Handball EM 2020 Vorrunde: Spielplan Gruppe F

Handball EM 2020: Spielplan von der Vorrunde bis zum Finale

Top Sport News Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.