Handball EM 2020 Frauen: Wie gelangt Deutschland ins Halbfinale

Handball EM 2020 Frauen EHF EURO - DHB Deutschland - Foto: Sascha Klahn/DHB
Handball EM 2020 Frauen EHF EURO – DHB Deutschland – Foto: Sascha Klahn/DHB

Handball EM 2020 Frauen EHF EURO Dänemark, Hauptrunde, Gruppe II, Kolding:

Die Sehnsucht der deutschen Handball-Nationalmannschaft der Frauen unter Bundestrainer Henk Groener nach dem Einzug in ein Halbfinale (oder Medaille) bei Welt- oder Europameisterschaften sowie Olympischen Spielen ist sehr groß.

Blick-Zurück: Die letzte deutsche Medaille wurde bei der Handball WM 2007 in Frankreich mit Bronze erkämpft. Das bislang einzige Edelmetall bei einer EHF EURO wurde 1994 bei der Heim-Europameisterschaft mit Silber errungen. Bei Olympischen Spielen wurden Silber (1976) und Bronze (1980) durch die DDR erzielt.

Das letzte Halbfinale spielte eine deutsche Handball-Frauen-Nationalmannschaft bei der EHF EURO 2008 gegen Spanien (29:32-Niederlage). Deutschland wurde am Ende Vierter.

Für die laufende Handball Europameisterschaft kann die DHB-Auswahl aus eigener Kraft das Halbfinale erreichen. Wie wäre der Weg dorthin?

Handball Europameisterschaft 2020:

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Deutschlands Weg ins Halbfinale

Antje Lauenroth „Halbfinale ist Ziel“

Henk Groener „Mannschaft wächst wieder“

Deutschland bezwang Ungarn

Deutschlands Frauen unter Erfolgsdruck

EHF EURO: Zeit zu liefern für Deutschlands Frauen

Henk Groener „Nicht das Gelbe vom Ei“

Henk Groener „Wellenförmige Leistungsdynamik“

Deutschland in der Hauptrunde

Henk Groener „Auf dem Weg nach oben“

Norwegen deklassierte Deutschland

Deutschland im „Prozess der kollektiven Weiterentwicklung“

Deutschland bezwang Rumänien verdient

EHF EURO: Fakten, Favoriten, Modus, Spielplan, TV

EHF EURO Dänemark: Hygiene-Konzept

Dinah Eckerle „Auf sehr gutem Weg“

Kim Naidzinavicius „Hoffe, dass es mal für Halbfinale reicht“

EHF EURO: Deutschlands 18er Kader

13.12.2020 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball EM 2020 Frauen EHF EURO Dänemark, Handball Europameisterschaft, Hauptrunde, Gruppe II, Kolding

Ausgangssituation vor den letzten beiden Spieltagen

Norwegen steht definitiv als Gruppen-Erster im Semifinale. Neben Deutschland kann sich auch Kroatien aus eigener Kraft für das Halbfinale qualifizieren. Die Niederlande sind auf Schützenhilfe angewiesen und müssen die beiden letzten Spiele gewinnen. Klar ist auch: Sechs Punkte sind mindestens erforderlich für den zweiten Gruppenplatz.

Tabelle nach dem 2. Spieltag:

1 Norwegen 8:0 Punkte + 45 Tore / 4 Spiele

2 Kroatien 6:2 Punkte  – 2 Tore / 4 Spiele

3 Deutschland 4:2 Punkte – 9 Tore / 3 Spiele

4 Niederlande 2:4 Punkte – 5 Tore / 3 Spiele

5 Ungarn 0:6 Punkte – 13 Tore / 3 Spiele

6 Rumänien 0:6 Punkte – 16 Tore / 3 Spiele

Die nächsten Spieltage:

  1. Dezember

18:15 Uhr: Niederlande vs. Deutschland

20:30 Uhr: Ungarn vs. Rumänien

  1. Dezember

16:00 Uhr: Niederlande vs. Rumänien

18:15 Uhr: Kroatien vs. Deutschland

20:30 Uhr: Ungarn vs. Norwegen

Deutschlands direkter Weg ins Halbfinale

  1. Deutschland gewinnt gegen die Niederlande und Kroatien.
  2. Deutschland schlägt die Niederlande mit mindestens 8 Toren. Dann würde sogar ein Remis gegen Kroatien wegen der besseren Tordifferenz bei Punktgleichheit (7:3) reichen.
  3. Deutschland trennt sich Remis von den Niederlanden und muss dann unbedingt gegen Kroatien gewinnen.

Indirekter Weg: Dreier-Vergleich mit Niederlande und Kroatien

In dieser besonderen Situation müssen alle drei Nationen am Ende der Hauptrunde 6:4 Punkte besitzen. In diesem Fall werden zur Ermittlung der Gruppen-Plätze zwei bis vier die gegeneinander erzielten Ergebnisse zur Entscheidung herangezogen.

Bisher spielten: Kroatien vs. Niederlande 27:25.

Offene Spiele: Niederlande vs. Deutschland und Kroatien vs. Deutschland.

  1. Deutschland verliert gegen die Niederlande nur mit einem Tor. Dann reicht für die DHB-Auswahl ein Zwei-Tore-Sieg gegen Kroatien.
  2. Deutschland unterliegt den Niederlanden mit zwei Toren. Dann muss gegen Kroatien ein Drei-Tore-Erfolg her.
  3. Sollte die Niederlande gar mit drei oder noch mehr Toren gegen Deutschland gewinnen, dann wäre Oranje wieder im „Geschäft“ um den zweiten Platz und Deutschland müsste immer höher gegen Kroatien gewinnen.
  4. Hätten alle drei Teams am Ende 6:4 Punkte und die gleiche Tordifferenz aus den direkten drei Duellen, dann erkämpft diejenige Nation mit den mehr geworfenen Toren den Platz im Halbfinale.

Zweier-Vergleich mit Kroatien

Deutschland steht im Halbfinale, wenn mit einem Tor gegen Kroatien gewonnen wird und die Niederlande nicht gegen Rumänien siegt.

Deutschland wird Gruppen-Dritter und spielt um Platz 5

  1. Bei einem Sieg gegen Kroatien mit einem Tor und zuvor die Niederlande gegen Rumänien gewinnt.
  2. Bei einem Remis gegen Kroatien und die Niederlage gegen Rumänien verliert.

Deutschland wird nur Gruppen-Vierter

  1. Bei einer Niederlage gegen Kroatien.
  2. Bei einem Remis gegen Kroatien, wenn die Niederlande gegen Rumänien mindestens Unentschieden spielt.

Top-Beiträge:

EM 2020 EHF EURO Frauen

Handball EM 2020 Frauen

Handball WM 2021 Ägypten

Handball EM 2020 Dänemark

IHF Handball WM 2021 Ägypten

Sport Aktuell

ZEPPI

Bund Länder Beschluss zur Corona Pandemie

Handball EM 2020 Frauen EHF EURO

Handball WM 2021 Ägypten: Spielplan. Modus. Finale

Franz Beckenbauer: „Paris ist Super-Mannschaft”

Handball EM 2020 EHF EURO Auslosung Spielplan

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

Time-Out-Kolumne

ZEPPI Sport News

Handball WM 2021 Ägypten: Spielplan. Modus. Gruppen

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen