Handball WM U21: Frankreich Weltmeister gegen Kroatien


Handball WM U21 - Frankreich Team - Foto: FFHandball
Handball WM U21 – Frankreich Team – Foto: FFHandball

Handball WM U21 Spanien: Frankreich gewann das Finale der Weltmeisterschaft gegen Kroatien.

Die Equipe Tricolore von Trainer Yohann Delattre bestritt das fünfte Finale in Folge und löste Spanien als Titelträger ab.

Handball WM U21: Frankreich im Finale gegen Kroatien

Handball WM U21: Frankreich gegen Ägypten im Halbfinale

Handball WM U21: Deutschland im Achtelfinale ausgeschieden

28.07.2019 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball WM U21: Die neue französische Generation mit Dylan Nahi, Elohim Prandi und Valentin Kieffer zelebrierte vor allem in der ersten Halbzeit sehr guten und technisch herausragenden Handball.

Finale – Spielfilm: 3:2 (7.), 8:3 (14.), 11:4 (20.), 11:9 (26.), 15:9 (29.), 15:10 (HZ) – 18:13 (37.), 20:16 (45.), 23:17 (47.), 24:20 (52.), 25:22 (56.), 27:22 (58.), 28:23 (EST)

Rot: Coach Davor Dominikovic (57.)

Vorrunde:

16. Juli: Frankreich – Nigeria: 48-19 (26-9)

17. Juli: Korea – Frankreich: 32-46 (15-26)

19. Juli: Frankreich – Australien: 50-11 (26-7)

20. Juli: Schweden – Frankreich: 27-23 (15-11)

22. Juli: Frankreich – Ägypten: 32-37 (16-20)

Achtelfinale: Frankreich – Spanien: 24-23 (13-10)

Viertelfinale: Frankreich – Dänemark: 35-32 (14-16)

Halbfinale: Ägypten – Frankreich 32-35 (19-16)

Finale: Frankreich – Kroatien 28-23 (15-10)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.