Patrick Wiesmach verlängerte beim SC DHfK Leipzig


Patrick Wiesmach - SC DHfK Leipzig - Foto: Karsten Mann
Patrick Wiesmach – SC DHfK Leipzig – Foto: Karsten Mann

Handball Bundesliga: Der SC DHfK Leipzig kann langfristig mit dem dänischen Rechtsaußen Patrick Wiesmach planen.

Der 29-Jährige verlängerte seinen bis 2020 laufenden Vertrag vorzeitig um drei weitere Jahre bis 2023. Der variantenreiche Außenspieler und sichere Siebenmeter-Schütze war vor der Saison aus Aalborg nach Leipzig gekommen und ist mit aktuell 120 Saisontoren hinter Philipp Weber und Franz Semper drittbester Torschütze der Leipziger.

24.05.2019 – PM DHfK / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

„Der SC DHfK Leipzig befindet sich mit seinem Handball-Projekt auf einer schönen Reise und hat sich hier in Leipzig etwas aufgebaut, was das Interesse bei immer mehr Menschen weckt. Bei dieser Reise möchte ich sehr gern weiter dabei sein und hoffe, dass wir in der nächsten Saison in der Tabelle weiter oben mitspielen können. Die positive Energie, die wir im letzten halben Jahr wieder im Team entwickelt haben, fühlt sich sehr gut an und auch die Unterstützung durch unsere Fans und Sponsoren ist großartig. Leipzig ist außerdem eine tolle Stadt und ich fühle mich mit meiner Frau und unserem kleinen Kind, was hier in Leipzig geboren ist, sehr wohl“, so Patrick Wiesmach zu seiner Vertrags-Verlängerung.

„Es ist ein schönes Zeichen, dass sich Patrick, der sicher zu den besten Rechtsaußen der Liga zählt, so zu unserem Verein bekennt und die nächsten vier Jahre in Leipzig bleiben möchte. Unser Dank geht auch an seinen Patensponsor Arroz Invest GmbH, die mit ihrer tatkräftigen Unterstützung bei der Realisierung der vorzeitigen Vertragsverlängerung sehr geholfen hat“, freute sich Geschäftsführer Karsten Günther.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.