Rhein-Neckar Löwen: Nikolaj Jacobsen mit Meniskus-Operation


Rhein-Neckar Löwen - Nikolaj Jacobsen - Foto: Rhein-Neckar Löwen
Rhein-Neckar Löwen – Nikolaj Jacobsen – Foto: Rhein-Neckar Löwen

Ohne ihren Cheftrainer Nikolaj Jacobsen reisen die Rhein-Neckar Löwen am heutigen Freitag zum letzten Gruppenspiel der laufenden VELUX EHF Champions League am morgigen Samstag beim FC Barcelona.

01.03.2019 – PM RNL / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Der dänische Weltmeister-Trainer muss sich heute einer Meniskus-Operation unterziehen und wird den Löwen deshalb in Barcelona fehlen. „Nikolaj nutzt unsere Pflichtspiel-Pause in der kommenden Woche für diesen Eingriff. Er wird uns jetzt in Barcelona fehlen, aber dann wieder schnellstmöglich zur Verfügung stehen“, so der sportliche Leiter Oliver Roggisch, der die Betreuung der Löwen in Barcelona übernehmen wird.

Neben Jacobsen fehlen den Löwen in Spanien mit den angeschlagenen Steffen Fäth (Hüfte), Jesper Nielsen (Leiste) und Gudjon Valur Sigurdsson (Kniebeschwerden) gleich drei weitere Stammkräfte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.