SG Flensburg-Handewitt: Fünf Legenden in Hall of Fame


SG Flensburg-Handewitt - Legenden - Hall of Fame - Jan Holpert, Lars Christiansen, Anders Eggert, Thomas Mogensen, Jacob Heinl - Foto: SG Flensburg-Handewitt
SG Flensburg-Handewitt – Legenden – Hall of Fame – Jan Holpert, Lars Christiansen, Anders Eggert, Thomas Mogensen, Jacob Heinl – Foto: SG Flensburg-Handewitt

SG Flensburg-Handewitt: Das Foyer der FLENS-ARENA heißt jetzt Hall of Fame.

SG Flensburg-Handewitt: Riesige Banner mit den Konterfeis von Jan Holpert, Lars Christiansen, Anders Eggert, Thomas Mogensen und Jacob Heinl hängen nun an der Wand. Damit wurde die lang gehegte Idee einer Ehren-Galerie exakt zwei Monate nach der zweiten Meisterschaft in die Tat umgesetzt.

04.08.2018 – PM SGFH / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Nach der Siegerehrung des Jacob Cement Cups herrschte dichtes Gedränge vor der kleinen Bühne. Die fünf Legenden der SG Flensburg waren tatsächlich alle gekommen. Insgesamt 73 Jahre SG Historie standen dicht an dicht. SG Geschäftsführer Dierk Schmäschke erklärte:

 

„Diese fünf Spieler haben einen großen Anteil an unserer Erfolgsgeschichte, haben stets viel Leidenschaft und Herzblut für die SG bewiesen.“ Nach und nach enthüllten Jan Holpert (1993-2007, 596 Spiele), Lars Christiansen (1996-2010, 626 Spiele, 3996 Tore), Anders Eggert (2006-2008, 2009-2017, 480 Spiele, 2531 Tore), Thomas Mogensen (2007-2018, 549 Spiele, 1869 Tore) und Jacob Heinl (1994-2018, 381 Profi-Spiele) das entsprechende Banner.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.