Stefan Kretzschmar: „Traum-Verpflichtung“

Beitrag teilen
Handball: Füchse Berlin verpflichteten Valter Chrintz - Foto: Fotolia
Handball: Füchse Berlin verpflichteten Valter Chrintz – Foto: Fotolia

Füchse Berlin verpflichteten Valter Chrintz.

Handball Bundesliga: Valter Chrintz wechselt mit sofortiger Wirkung vom schwedischen Erstligisten IFK Kristianstad zu den Füchsen Berlin. Der Linkshänder reiste bereits am Dienstag nach Berlin und wird nach zwei Corona-Tests umgehend zum Kader der Füchse stoßen.

02.09.2020 – PM Füchse / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Der 20-jährige Rechtsaußen Valter Chrintz soll die Lücke seines Landsmannes Mattias Zachrisson schließen, der auf unbestimmte Zeit ausfällt. Mit nur 20 Jahren verfügt der 1,85 Meter große Außen schon über Champions-League-Erfahrung und nahm für sein Heimatland Schweden an der Handball Europameisterschaft 2020 teil.

Sportvorstand Stefan Kretzschmar über den Neuzugang: „Die Schattenseite der Verpflichtung ist, dass Zachrisson länger ausfällt und wir darauf reagieren mussten. In diesem Zusammenhang jemanden gefunden zu haben wie Valter, für mich eines der vielversprechendsten europäischen Talente auf dieser Position, ist für uns natürlich Glück im Unglück. Ihn für drei Jahre zu holen, ist eine Traum-Verpflichtung. Wenn ich da an das Rechtsaußen-Gespann Lindberg/Chrintz denke, da haben nicht viele Vereine ein besseres Duo auf der Position.“

Auch Valter Chrintz blickte zuversichtlich auf seine Zukunft in Berlin: „Es ist eine großartige Chance für mich, bei den Füchsen zu spielen, worüber ich mich sehr freue. Die Bundesliga in Deutschland ist für viele Spieler ein Traum und für mich ein großer Schritt. Ich mag, wie ambitioniert das Team der Füchse Berlin ist, und ich möchte meinen Teil dazu beitragen.“

Die Füchse Berlin bedanken sich bei den Verantwortlichen aus Kristianstad für die offene und unkomplizierte Kommunikation: „Ich freue mich für Valter, dass er diese großartige Möglichkeit bekommt. Ich glaube, die Füchse Berlin sind der richtige Klub für ihn als junger Spieler. Hier kann er von einem erfahrenen Rechtsaußen lernen und sich weiter entwickeln. Für uns ist es ein großer Verlust, den wir kompensieren müssen. Diese Chance wollten wir ihm aber nicht nehmen“, so Ljubomir Vranjes, Trainer vom IFK Kristianstad.

Top-Beiträge:

ZEPPI

Franz Beckenbauer: „Paris ist Super-Mannschaft”

Handball EM 2020 EHF EURO Auslosung Spielplan

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

SPORT4FINAL SPORT NEWSTop Beiträge:

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

DFL mit verspäteter Einsicht nach „Salami-Taktik“

Leichtathletik: EA-Präsident Svein Arne Hansen im SPORT4FINAL Interview

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

Alfred Gislason – Zum Erfolg verdammt ?

Sport Aktuell

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Keine Weiterentwicklung und Medaille

Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

Domagoj Duvnjak im Video Interview

Der gescheiterte Handball Bundestrainer Christian Prokop

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

Handball WM 2021 Männer in Ägypten

Das Prokop Dilemma: Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

ZEPPI Kolumne

Top Sport News Beiträge

Handball Deutschland: Benchmark Weltspitze. Messlatte Medaille

Handball Quali-Turnier in Berlin für Olympia 2020 Tokio

Dialog mit meinem Enkel

Deutschland bestand Benchmark-Test Niederlande nicht. Löw ist Fehlbesetzung

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener

Joachim Löw und der gescheiterte Neuanfang

SC DHfK Leipzig Krise: „Krachend daneben“ mit Michael Biegler

Alter Wein in neuen Schläuchen

Deutschlands Leichtathletik mit Sommermärchen. ARD und Merkel mit Gesichtsverlust

DFB ohne Neuanfang am sportlichen Abgrund

Joachim Löw und Oliver Bierhoff – Alles hat seine Zeit

Causa Christian Prokop: Das falsche Signal für die Handball WM 2019 in Deutschland

Handball WM 2017 Deutschland: Biegler Ladies mit Stagnation statt WM-Medaille

Handball WM 2017 Deutschland: Susann Müller. Michael Bieglers kritikwürdige Personalpolitik

HC Leipzig – Insolvenz: Kommentar zum Untergang des Rekordmeisters

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.