Handball:Győri Audi ETO KC trennt sich von Susann Müller

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Handball Ungarn: Győri Audi ETO KC überlegen gegen Debrecen - Susann Müller - Foto: Anikó Kovács und Tamás Csonka (Győri Audi ETO KC)
Handball Ungarn: Győri Audi ETO KC überlegen gegen Debrecen – Susann Müller – Foto: Anikó Kovács und Tamás Csonka (Győri Audi ETO KC)

 

21.04.2015 – Györ / SPORT4Final / Frank Zepp:

Handball Ungarn:

Győri Audi ETO KC löste Vertrag mit deutscher Nationalspielerin Susann Müller wegen erfolgloser Integration in das Team auf

Der zweifache Champions-League-Sieger Győri Audi ETO KC teilte heute offiziell mit, dass sich der Verein von Susann Müller getrennt und den Vertrag aufgelöst hat. Clubpräsident Ernő Kelecsényi äußerte sich zur Vertrags-Kündigung: „Wir befinden uns noch in einer schwierigen Saison und in einer wichtigen Etappe, in der alle Team-Mitglieder zusätzlichen körperlichen und geistigen Belastungen ausgesetzt sind. Spielerinnen mit unterschiedlichen Charakteren und mit verschiedenen Möglichkeiten reflektieren diese Strapazen. Susann Müller war im Herbst 2014 verletzt und dies erschwerte ihre Integration. Viel individuelle und Teambetreuung gab es in den letzten Monaten für sie, aber die Integration in die Mannschaft gelang nicht. Deshalb haben wir ihren Vertrag aufgelöst.“

Der FanTalk auf https://sport4final.de/talk4final

Susann Müller und Győri Audi ETO KC im Vertragsgespräch

Kommentar: „Glücksfall“ Susann Müller – die andere Medaillenseite

Champions League: Titelverteidiger Győri Audi ETO KC von Vardar Skopje entthront

Audi Hungaria setzt erfolgreiche Zusammenarbeit mit Győri Audi ETO KC fort

Champions League: Skopje mit sensationellem Match und Siegermentalität gegen Győr

Champions League Quarterfinal: Topspiel zwischen Skopje und Győr


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.