Leichtathletik WM: Dalilah Muhammad mit 400 Meter Hürden Weltrekord


Leichtathletik WM 2019 - Dalilah Muhammad - Foto: © Getty Images for IAAF
Leichtathletik WM 2019 – Dalilah Muhammad – Foto: © Getty Images for IAAF

Leichtathletik WM 2019: Die US-Amerikanerin Dalilah Muhammad gewann die 400 Meter Hürden bei den IAAF Leichtathletik Weltmeisterschaften in Doha 2019 mit einem Weltrekord von 52,16 Sekunden (vorbehaltlich des üblichen Ratifizierungsverfahrens).

Der Höhepunkt des achten Wettkampftages bei der IAAF Leichtathletik Weltmeisterschaft in Doha.

Leichtathletik WM 2019: Höhepunkte Tag 7. Kaul Weltmeister

Leichtathletik WM 2019: Highlights Tag 6

Leichtathletik WM 2019: Höhepunkte Tag 5

Leichtathletik WM 2019: Highlights Tag 4. Krause mit Bronze

Leichtathletik WM 2019: Höhepunkte Tag 3

Leichtathletik WM 2019: Highlights Tag 2

Leichtathletik WM 2019: Höhepunkte Tag 1

Sebastian Coe als IAAF Präsident wiedergewählt

Leichtathletik WM 2019: Russland bleibt gesperrt

Olympia Rio 2016 Kommentar: Usain Bolt siegt. ARD ohne Doping-Kontrollfrage. Eine Frage der Ansicht

05.10.2019 – PM IAAF / TIME Sport News / Frank Zepp:

Leichtathletik WM 2019: Die Olympiasiegerin Dalilah Muhammad ging schnell an, aber auch Landsfrau Sydney McLaughlin und sie waren auf den ersten 200 Metern auf gleicher Höhe. Muhammad fing an, in der oberen Kurve vor ihrer Teamkollegin in die Kurve zu springen und ging mit einem Vorsprung von ein paar Metern auf die Gerade, aber McLaughlin kam auf den letzten 100 Metern zurück.

An einem Punkt schien es, als würde Muhammad eingefangen werden, aber sie hielt durch, um in 52,16 Sekunden zu gewinnen. McLaughlin wurde Zweite in persönlicher Bestzeit von 52,23 Sekunden und landete auf dem zweiten Platz der ewigen Bestenliste. Jamaikas Rushell Clayton wurde Dritte ebenfalls mit persönlichem Rekord von 53,74 Sekunden.

Muhammad erhält einen Bonus von 100.000 US-Dollar im Rahmen des von QNB unterstützten Weltrekord-Programms.

TIME Sport NewsTop Beiträge:

Deutschland bestand Benchmark-Test Niederlande nicht. Löw ist Fehlbesetzung

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener

Joachim Löw und der gescheiterte Neuanfang

SC DHfK Leipzig Krise: „Krachend daneben“ mit Michael Biegler

Alter Wein in neuen Schläuchen

Deutschlands Leichtathletik mit Sommermärchen. ARD und Merkel mit Gesichtsverlust

Handball WM 2017 Deutschland: Biegler Ladies mit Stagnation statt WM-Medaille

Handball EM 2020 Schweden Norwegen Österreich

Handball WM 2019 Japan


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.