IAAF Nominierungen für Welt-Leichtathleten 2016

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

IAAF: In dieser Woche begann der Abstimmungsprozess für die Wahl zum Welt-Leichtathleten des Jahres 2016 vor der IAAF Awards Nacht in Monaco am 2. Dezember 2016.

Olympia Rio 2016 Kommentar: Sport besiegt Doping – nur wann?

Olympia Rio 2016: Usain Bolt siegt. ARD ohne Doping-Kontrollfrage. Eine Frage der Ansicht

IAAF Nominierungen für Welt-Leichtathleten 2016 - Foto: IAAF
IAAF Nominierungen für Welt-Leichtathleten 2016 – Foto: IAAF

Die IAAF freut sich, eine Nominierungs-Liste von 10 Männern und 10 Frauen bekannt geben zu können, die von einem internationalen Gremium aus Leichtathletik-Experten, bestehend aus Vertretern der sechs Kontinente im IAAF-Weltverband, ausgewählt wurden.

Beiträge nicht gefunden

18.10.2016 – PM IAAF / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

IAAF – Die Nominierten für die Auszeichnung „Welt-Leichtathlet des Jahres 2016“ sind:

Männer: Usain Bolt (JAM), Thiago Braz da Silva (BRA), Ashton Eaton (USA), Mo Farah (GBR), Eliud Kipchoge (KEN), Conselsus Kipruto (KEN), Omar McLeod (JAM), David Rudisha (KEN), Christian Taylor (USA) und Wayde van Niekerk (RSA).

Frauen: Almaz Ayana (ETH), Ruth Beitia (ESP), Vivian Cheruiyot (KEN), Kendra Harrison (USA), Caterine Ibarguen (COL), Ruth Jebet (BRN), Sandra Perkovic (CRO), Caster Semenya (RSA), Elaine Thompson (JAM) und Anita Wlodarczyk (POL).

Ein „Drei-Wege-Wahlverfahren“ bestimmt die Finalisten. Der IAAF-Rat und die IAAF-Familie (IAAF-Mitgliedsverbände, Mitglieder des IAAF-Komitees, IAAF-Vorstandsmitglieder, IAAF-Athleten-Botschafter, Athletenvertreter, Spitzensportler, Mitglieder der internationalen Presse, IAAF-Mitarbeiter und die offiziellen Partner der IAAF) werden ihre Stimme per E-Mail abgeben. Fans können online über die Social Media Plattformen der IAAF abstimmen. Die Stimme des IAAF-Rates beträgt 50 Prozent, während die Stimmen der IAAF-Familie und die Stimmen der Öffentlichkeit jeweils 25 Prozent des Endergebnisses ausmachen.

Die Abstimmung endet am 1. November. Am Ende des Wahlprozesses werden drei Männer und drei Frauen als Finalisten von der IAAF bekanntgegeben. Die männlichen und weiblichen „Welt-Leichtathleten des Jahres“ werden live auf der Bühne der IAAF Awards Nacht bekanntgegeben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.