CNN Interview mit Ryder Cup Kapitän Thomas Björn

  • 14
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    15
    Shares

Golf - Ryder Cup - Team Europa - Foto: CNN International / CNN Living Golf
Golf – Ryder Cup – Team Europa – Foto: CNN International / CNN Living Golf

In der aktuellen Folge der CNN-Sendung Living Golf trifft sich Shane O‘Donoghue mit Thomas Björn, dem Kapitän des europäischen Teams beim Ryder Cup 2018.

Dabei erfährt er, was den diesjährigen Ryder Cup in Paris so besonders macht und wie das europäische Team den Ryder Cup nach der Niederlage gegen die USA wieder zurückgewinnen wollen.

21.02.2018 – PM CNN / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Thomas Björn über seine Berufung zum Kapitän: „Ich erlebe gerade einer meiner stolzesten Momente, da ich nicht aktiv daraufhin gearbeitet habe, sondern die Mannschaft mich wollte. Ich erhalte viel Unterstützung von den Spielern und von der Tour. Es ist eine große Ehre für mich, dass mir die Rolle auferlegt wurde und ich freue mich wirklich sehr auf diese Tour. Ich hoffe, dass ich alle meine Versprechen einhalten kann – aber auch ein europäisches Team präsentiere, dass gewinnt.

Zum Video:

Quelle: CNN International / CNN Living Golf


  • 15
    Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.