CNN Open Court mit Rafael Nadal. „Tennis-Matador“ und Olympiasieger

Die CNN-Tennis-Sendung „Open Court“ trifft in diesem Monat den „Matador“ der Tenniswelt, Rafael Nadal, in dessen Heimatstadt Manacor auf Mallorca. „Manacor ist mein Leben. Alle Menschen, die ich liebe, sind hier. Meine Familie, Freunde, einfach alle. Die Insel ist fantastisch und ich liebe das Meer. Nur Skifahren kann man hier nicht. Aber ansonsten gibt es hier einfach alles“, schwärmte Nadal über seine Heimat.

Rafael Nadal - CNN Open Court mit „Tennis-Matador“ Olympiasieger Rafael Nadal - Foto: CNN International Open Court
Rafael Nadal – CNN Open Court mit „Tennis-Matador“ Olympiasieger Rafael Nadal – Foto: CNN International Open Court

27.10.2016 – CNN / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Eine Verletzung im Handgelenk in dieser Saison kostete ihn die Teilnahme an den wichtigen Turnieren in Wimbledon und bei den French Open. Nun arbeitet der 14-malige Grand-Slam-Sieger an seinem Comeback für die Saison 2017. „Es war ein schwieriges Jahr, weil ich mich zum schlechtestmöglichen Zeitpunkt verletzt habe. Das habe ich akzeptiert. Comebacks nach solchen Verletzungen sind schwierig, aber ich arbeite jetzt einfach täglich daran, wieder an meine Leistungsgrenze zu kommen“, so Nadal.

Nadal wurde noch rechtzeitig zu den Sommerspielen in Rio wieder fit, wo ihm die Ehre des Fahnenträgers zuteil wurde. Außerdem konnte er in Rio wieder auf die Erfolgsspur wechseln. Gemeinsam mit seinem Kumpel Marc Lopez gewann er Gold im Doppel der Herren. Daran erinnert sich Nadal gerne zurück: „Ich habe ein tolles Tunier gespielt und der Gewinn der Goldmedaille ist ein einzigartiger Moment. Aber noch besser ist es, gemeinsam mit einem meiner besten Freunde zu gewinnen.“

In seiner Heimatstadt hat Nadal nun ein Sportzentrum mit Tennisakademie eröffnet. Die Tennislegenden John McEnroe und Mats Wilander besuchten ihn dort für eine private Tour durch die Anlage. „Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie es sein muss, wenn man hier um die Ecke ein Leben lang Tennis gespielt hat und plötzlich baut man seine eigene Akademie in der Heimatstadt. Das ist unglaublich“, zeigte sich Wilander sichtlich beeindruckt.

Mats Wilander - CNN Open Court mit „Tennis-Matador“ Olympiasieger Rafael Nadal - Foto: CNN International Open Court
Mats Wilander – CNN Open Court mit „Tennis-Matador“ Olympiasieger Rafael Nadal – Foto: CNN International Open Court

„Ich weiß noch nicht, ob ich weitere Akademien eröffnen will, aber es war mir wichtig, dass die erste hier in Manacor ist. Hier lebe ich und nur hier kann ich mich wirklich in das Projekt einbringen. Jetzt ist eine entscheidende Phase in meiner Karriere. Viele Jahre habe ich davon geträumt, nun ist es endlich wahr geworden“, erklärte Nadal.

Das Rafa Nadal Sports Centre umfasst mehrere Sportplätze, Fitness- und Gesundheitseinrichtungen und ein modernes Spa. Außerdem befindet sich darin ein Museum, worin Nadals Trophäen ausgestellt sind. Bleibt nur zu hoffen, dass noch ein paar dazu kommen, jetzt wo sich der „Matador“ seinen Traum erfüllen konnte und endlich wieder fit ist.

Trotz der langen Titelliste ist Rafael Nadal erst 30 Jahre alt. Sein ewiger Konkurrent Roger Federer und dessen 17 Grand-Slam-Siege sind also noch in Reichweite und auch im Museum dürfte noch die ein oder andere Trophäe Platz finden.

Video:

Rafael Nadal im Video - CNN Open Court mit „Tennis-Matador“ Olympiasieger Rafael Nadal - Foto: CNN International Open Court
Rafael Nadal im Video – CNN Open Court mit „Tennis-Matador“ Olympiasieger Rafael Nadal – Foto: CNN International Open Court

Über CNN „Open Court“:

Der ehemalige Wimbledon-Gewinner Pat Cash führt die Zuschauer durch die CNN-Tennissendung „Open Court“. Neben Interviews mit Tennisgrößen stehen Reportagen über die bedeutendsten internationalen Tennisturniere im Mittelpunkt. „Open Court“ sehen Sie jeden dritten Donnerstag im Monat, um 11:30 Uhr und um 18:30 Uhr auf CNN International.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.