Volleyball EM: Deutschland Kader. Sport1 berichtet live


Louisa Lippmann - Deutschland - Volleyball EM - Foto: Getty Images
Louisa Lippmann – Deutschland – Volleyball EM – Foto: Getty Images

Volleyball EM: Aufschlag für die deutschen Volleyball Frauen bei der Europameisterschaft – die Schmetterlinge wollen über sich hinauswachsen.

SPORT1 folgt dem Team ab Freitag, 23. August, live und zeigt alle Vorrundenspiele mit deutscher Beteiligung sowie weitere ausgewählte Partien im Free-TV und im 24/7-Livestream auf SPORT1.de.

20.08.2019 – PM Sport1 / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Volleyball EM: Deutschland startet am Freitag live ab 14:25 Uhr auf SPORT1 gegen die Schweiz ins Turnier. Dirk Berscheidt, Hans-Joachim Wolff und Daniel Höhr kommentieren, Katharina Hosser wird bei den deutschen Partien in Bratislava vor Ort sein und die EM unter anderem mit Interviews und Eindrücken für SPORT1 im Free-TV und auf den digitalen SPORT1 Plattformen begleiten.

Turnier erstmals in vier Ländern

Die EM wird erstmals in vier Ländern – in Polen, der Türkei, der Slowakei sowie Ungarn – ausgetragen. 24 Nationen bedeuten zudem eine Rekord-Teilnehmerzahl. Ab dem Viertelfinale wird nur noch in Polen und der Türkei gespielt, ab den Halbfinals ausschließlich in der Türkei. Das deutsche Team unter Leitung von Trainer Felix Koslowski misst sich in der Vorrunde in der slowakischen Hauptstadt Bratislava mit Gastgeber Slowakei, Spanien, der Schweiz, Russland und Weißrussland. Bei der vergangenen Volleyball EM schied Deutschland nach zuvor ansprechenden Auftritten 2017 im Viertelfinale gegen Aserbaidschan aus.

EM-Kader Deutschland:

Lina Alsmeier (USC Münster), Linda Bock (USC Münster), Kimberly Drewniok (SSC Palmberg Schwerin), Jennifer Geerties (Imoco Volley Conegliano), Lisa Gründing (SC Potsdam), Denise Hanke (SSC Palmberg Schwerin), Pia Kästner (Allianz MTV Stuttgart), Louisa Lippmann (Shanghai), Anna Pogany (SSC Palmberg Schwerin), Jana-Franziska Poll (LiB Aachen), Marie Schölzel (SSC Palmberg Schwerin), Lena Stigrot (Dresdner SC), Ivana Vanjak (USC Münster), Camilla Weitzel (Dresdner SC)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.