Michael Schlicht vom 1. FC Lok Leipzig verpflichtet

Michael Schlicht - Foto: 1. FC Lok Leipzig
Michael Schlicht – Foto: 1. FC Lok Leipzig

Fußball Regionalliga Nordost: Für die kommende Spielzeit verpflichtete der 1. FC Lok Leipzig mit Michael Schlicht den nächsten Neuzugang.

Der 27-jährige erfahrene Mittelfeldspieler erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022.

17.05.2021 – PM Lok Leipzig / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Fußball Regionalliga Nordost: Michael Schlicht begann das Fußballspielen beim SV Grimma und spielte danach im Nachwuchs des FC Sachsen Leipzig sowie bei RB Leipzig. Zu Beginn der Saison 2014/2015 wechselte der gebürtige Leipziger zum damaligen Fußball-Regionalligisten FSV Zwickau. Für diesen kam der Mittelfeldspieler 90mal zum Einsatz und erzielte 6 Tore. In der Saison 2015/2016 gelang ihm mit dem sächsischen Verein der Aufstieg in die 3. Liga.

Mit Beginn der Saison 2017/2018 wechselte Michael Schlicht zum Regionalligisten Schweinfurt 05. Dort spielte er eine Saison lang für die erste und zweite Mannschaft des Vereins, ehe er zur folgenden Saison zu Budissa Bautzen wechselte, wo er 31 Spiele absolvierte. Im Januar 2020 schloss er sich dem VfB Auerbach an, für den er 15 Spiele bestritt. Mit 17 Spielen in Liga 3 und 117 Spielen in den Regionalligen Nordost und Bayern verfügt der zentrale Mittelfeldspieler über viel Erfahrung.

Michael Schlicht: „Ich brenne darauf, nun ein Teil dieses traditionsreichen Vereins sein zu dürfen. Meine Erfahrung möchte ich einbringen, um mit der Mannschaft sportliche Erfolge zu erzielen. Lok Leipzig und ich teilen die gleichen Ambitionen, so dass ich mit großer Freude den Vertrag unterschrieben habe.“

Sportdirektor und Cheftrainer Almedin Civa: „Micha kenne ich schon seit seiner Zeit in Zwickau und habe seinen Weg aufmerksam verfolgt. Er hatte ein Schritt zurück machen müssen, hat aber bei seinen letzten Stationen gezeigt, dass er für die Regionalliga eine Bereicherung ist. Er kann im offensiven Mittelfeld unserem Spiel weiterhelfen, ist ein guter Vorbereiter und hat mit seinen Standards schon einige Tore eingeleitet. In unseren Gesprächen hat man gemerkt, dass er für Lok brennt. Michael Schlicht ist ein Spieler, der uns insgesamt variabler macht.“

Top-Beiträge:

Handball Olympia Tokio: Alfred Gislasons Kern-Team Deutschland

Olympia Tokio 2020 Handball Turniere: Auslosung. Stimmen. Spielplan

Handball DHB Männer: Der Weltspitze ein Stück näher

Täve Schur, Deutschlands Sport-Legende, feiert 90. Geburtstag

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

ZEPPI Sport News

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen