Lionel Messi im CNN Sport Interview über Wechsel zu Paris Saint-Germain

Lionel Messi - Copyright: CNN Sport / CNN International
Lionel Messi – Copyright: CNN Sport / CNN International

In einem Interview mit Amanda Davies sagte Lionel Messi gegenüber CNN Sport, dass Paris Saint-Germain der „ideale“ Ort für ihn sei, um erneut die UEFA Champions League zu gewinnen.

11.08.2021 – PM CNN Sport / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Nach dem Ende seiner 19-jährigen Amtszeit beim FC Barcelona sagte der Argentinier Lionel Messi, dass sein Abgang von den katalanischen Giganten ihn „mit vielen Zweifeln leben ließ“.

„Die Wahrheit ist, es ist schwer in Worte zu fassen, was ich diese Woche durchmachen musste“, sagte Messi zu Davies.

Lionel Messi betonte, dass sowohl seine Ambitionen als auch die seines neuen Klubs übereinstimmen – den Pokal zu gewinnen, der PSG bisher entgangen ist und den Messi selbst viermal gewonnen hat.

„Für mich persönlich würde ich gerne eine weitere Champions League gewinnen, wie ich es in den Jahren zuvor gesagt habe, und ich denke, ich bin an den idealen Ort gekommen, der dafür bereit ist. Wir haben die gleichen Ziele, beeindruckende Spieler, einer der besten Kader der Welt und hoffentlich können wir dieses Ziel erreichen, das Paris so sehr will, ich will es so sehr und hoffentlich können wir es auch mit den Parisern genießen.“

Das vollständige Interview von Amanda Davies, CNN Sport, mit Lionel Messi:

Amanda Davies, CNN: Herzlichen Glückwunsch, schön, Sie zu sehen. Wir haben Sie diese Woche gesehen, wie Sie die ganze Bandbreite der Emotionen durchgemacht haben. Können Sie die letzten Tage überhaupt zusammenfassen?

Lionel Messi, Paris Saint-Germain: Die Wahrheit ist, es ist schwer in Worte zu fassen, was ich diese Woche durchmachen musste. Es war wirklich schwierig, was mit Barcelona passiert ist, Abschied zu nehmen, nachdem ich mein ganzes Leben an einem Ort verbracht hatte. Und nach drei Tagen, ohne zu vergessen, was passiert war, änderte sich alles. Ich lebte mit vielen Zweifeln, vielen Nerven, viel Vorfreude, dass dies passieren würde und nun ja, viel Aufregung und Lust, loszulegen. Es war eine ganz besondere Ankunft. Die Begrüßung durch die Leute, die mich willkommen geheißen haben, die auf die Straße kamen. Ich freue mich sehr, diese neue Ära zu beginnen, die ich leben werde, und ich bin bereit, mein neues Leben hier in Paris zu beginnen.

Davies: Sie haben Meistertitel gewonnen. Sie haben Champions-League-Titel gewonnen, aber das ist neu für Sie. Bist du bereit für das Leben als der Neue in der Umkleidekabine?

Messi: Ja. Ehrlich gesagt bin ich mir meines Hintergrunds und der Zielsetzung dieses Clubs bewusst. Er kämpfte eine Weile um den Sieg in der Champions League und in den letzten Jahren war es knapp. Für mich persönlich würde ich gerne eine weitere Champions League gewinnen, wie ich es in den Jahren zuvor gesagt habe, und ich denke, ich bin an den idealen Ort gekommen, der dafür bereit ist. Wir haben die gleichen Ziele. Der Verein hat beeindruckende Spieler, einen der besten Kader der Welt und – so Gott will – können wir dieses Ziel erreichen, das Paris so sehr will. Ich will so viel und hoffentlich können wir es auch mit den Leuten von Paris genießen.

Davies: Was ist das Ziel? Was ist für Sie hier Erfolg?

Messi: Ehrlich gesagt lebe ich Tag für Tag. Ich denke daran, es in der Umkleidekabine zu genießen, wo viele Typen sind, die ich kenne. Ich habe dort Freunde, die, wie gesagt, zu den besten der Welt gehören. Ich kenne sie und kann es genießen, mit ihnen zu spielen, um die Ziele des Vereins zu erreichen, alles entspannt und langsam zu machen. Ich würde gerne weiterhin Titel gewinnen und dies hier in Frankreich tun, um um alles zu kämpfen. Ich denke, das sind die Ziele und hoffentlich passiert es.

Davies: Hast du dir erlaubt, über PSG gegen Barcelona in der Champions League nachzudenken?

Messi: Nun, es könnte passieren, es wäre seltsam für mich, wenn es einerseits passieren würde, wäre es etwas Besonderes, mit einem anderen Trikot zu mir nach Hause zurück zu kehren. Aber wir werden sehen, was in Zukunft passiert, und wenn ja, werden wir es auch genießen.

Top-Beiträge:

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

Fußball EM 2021: England erzwang Deutschland K.-O. im EURO-Achtelfinale

Fußball EM 2021 Kommentar: Deutschland – Stagnation, Fortschritt, Rückschritt

Handball Olympia Tokio: Alfred Gislasons Kern-Team Deutschland

Handball DHB Männer: Der Weltspitze ein Stück näher

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen