RB Leipzig empfängt FC Augsburg. Yussuf Poulsen „Ich bin nicht der klassische Knipser“

RB Leipzig kann am Freitag um 20.30 Uhr in der Fußball-Bundesliga mit dem Match gegen den FC Augsburg weiter an der Erfolgsgeschichte schreiben. RasenBallsport Leipzig will auch gegen die Fuggerstädter weiter ungeschlagen bleiben.

Schiedsrichter der Begegnung ist Harm Osmers aus Hannover. Der 31-Jährige pfiff bereits drei Partien mit Leipziger Beteiligung.

Deutsche Bundesliga, 1. FC Köln vs. RasenBallsport Leipzig - Yussuf Poulsen (RB Leipzig) - Foto: GEPA pictures/Roger Petzsche
Deutsche Bundesliga, 1. FC Köln vs. RasenBallsport Leipzig – Yussuf Poulsen (RB Leipzig) – Foto: GEPA pictures/Roger Petzsche

Beiträge nicht gefunden

29.09.2016 – PM RBL / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

RB Leipzig: Vor dem Heimspiel gegen den Tabellenelften schätzten im Mediengespräch Cheftrainer Ralph Hasenhüttl und Angreifer Yussuf Poulsen den kommenden Gegner ein und blickten auf die aktuelle Personalsituation.

Ralph Hasenhüttl: „Wir treffen auf einen Gegner, der unter anderem durch die Europa-League-Teilnahme in der vergangenen Saison über viel Erfahrung verfügt. Der FC Augsburg hat bislang sieben Punkte geholt und sich zuletzt gut präsentiert. Keiner darf so vermessen sein zu glauben, dass uns ein leichtes Spiel erwartet. Wir wollen die schwere Aufgabe, die uns bevorsteht, mit aller Konsequenz angehen. Es ist ein dickes Brett, das wir durchbohren müssen. Aber egal mit welchem taktischen Plan der Gegner auftritt, kann ich versprechen, dass wir uns für alle Eventualitäten eine Antwort zurechtlegen. Wir benötigen Geduld und die richtigen Entscheidungen, um uns Chancen zu erarbeiten und diese zu nutzen.“

Yussuf Poulsen: „Die Stimmung innerhalb der Mannschaft ist sehr gut und wir sind zufrieden mit den Leistungen, die wir bislang gezeigt haben. Auch mein erster Bundesliga-Treffer wird bald kommen, da wir eine Mannschaft sind, die sich viele Torchancen erarbeitet. Ich bin nicht der klassische Knipser, der pro Saison 25 Tore schießt. Für mich ist es viel wichtiger, dass durch meine Arbeit gegen den Ball andere Spieler zu Torchancen und -erfolgen kommen. Wenn ich dazu meinen Beitrag leisten kann – sehr gerne. Insgesamt macht es in der Bundesliga großen Spaß, weil das Niveau sehr hoch ist. Ich genieße jeden Einsatz.“

Team-News: Bis auf Lukas Klostermann (Kreuzbandriss) und Ken Gipson (Sprunggelenksfraktur) sind alle Spieler gegen den FC Augsburg einsatzfähig.

Kommentar verfassen