Fußball: Lukas Scherff verlängerte mit FC Hansa Rostock

Fußball: Martin Pieckenhagen und Lukas Scherff (v.l.) - Foto: © FC Hansa Rostock
Fußball: Martin Pieckenhagen und Lukas Scherff (v.l.) – Foto: © FC Hansa Rostock

Fußball 3. Liga: Der FC Hansa Rostock brachte die nächste Vertragsverlängerung unter Dach und Fach. Lukas Scherff bleibt zwei weitere Jahre an Bord der Kogge.

29.04.2021 – PM Hansa / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Fußball 3. Liga: Der 24-jährige Verteidiger verlängerte beim FC Hansa Rostock seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2023.

Martin Pieckenhagen, Vorstand Sport beim FC Hansa Rostock: „Wenn sich ein Spieler aus dem eigenen Nachwuchs im Profibereich etablieren kann, ist das sowohl für den Verein als auch den Spieler immer etwas Besonderes. Insofern freuen wir uns, dass unser gemeinsamer Weg weiter gehen wird und wir auch in den kommenden zwei Jahren mit Lukas planen können.“

Lukas Scherff: „Ich bin sehr glücklich, dass mein Weg beim FC Hansa weiter gehen wird. Durch die vielen Jahre, die ich nun schon an Bord der Kogge bin, habe ich natürlich eine ganz besondere Bindung zu diesem Verein. Zum anderen war natürlich auch die sportliche Perspektive ausschlaggebend dafür, dass ich in Rostock bleiben wollte. Ich bin stolz, auch künftig Teil dieser Mannschaft sein zu können und freue mich auf eine erfolgreiche Zukunft.“

Lukas Scherff spielt seit über zehn Jahren für den FC Hansa Rostock. Der gebürtige Schweriner durchlief den Leistungsbereich der Hansa-Nachwuchsakademie und kam 2014 zu seinem ersten Pflichtspieleinsatz für die Profis im Landespokalspiel beim SV Waren 09. Noch im selben Jahr debütierte er auch in der 3. Liga, als er beim Heimspiel des FC Hansa gegen Preußen Münster (06.12.2014) zum Einsatz kam. 2015 wurde das Hansa-Eigengewächs mit einem Profivertrag ausgestattet und absolvierte seitdem insgesamt 97 Drittliga-Partien für die Kogge.

Top-Beiträge:

Handball Olympia Tokio: Alfred Gislasons Kern-Team Deutschland

Olympia Tokio 2020 Handball Turniere: Auslosung. Stimmen. Spielplan

Handball DHB Männer: Der Weltspitze ein Stück näher

Täve Schur, Deutschlands Sport-Legende, feiert 90. Geburtstag

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschlands nächste „goldene Generation“ ?

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Axel Kromer „Mit Gislason auf sehr gutem Weg“

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Deutschlands nächste „goldene Generation“ ?

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Kommentar: Wird ein Weltmeister ermittelt ?

Handball Weltmeisterschaft 2021

Spielplan. Modus. Regeln. Gruppen

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Andreas Michelmann „Ziel ist Heim-WM 2025“

Henk Groener „Niveau-Erhalt. Kein Schritt nach vorn“

IHF Handball WM 2021 Ägypten

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

Time-Out-Kolumne

ZEPPI Sport News

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen