SPORT4FINAL

UEFA Fußball Europa League: Mönchengladbach gegen Schalke. Yann Sommer im Sport1-Interview

SPORT1-Studio – UEFA Fußball Europa League: Mönchengladbach gegen Schalke. Yann Sommer im Sport1-Interview – Quelle: SPORT1/Nadine Rupp

UEFA Fußball Europa League: Mönchengladbach und Schalke auf Sport1 – Showdown im deutschen Europapokal-Duell.

Borussia Mönchengladbach empfängt am Donnerstag den FC Schalke 04 zum Achtelfinal-Rückspiel der UEFA Fußball Europa League. Damit ist die dritte Begegnung der beiden Bundesligisten innerhalb von zwölf Tagen mit Abstand die wichtigste Partie. Nach dem 1:1 im Hinspiel hat Gladbach die bessere Ausgangsposition, doch die Schalker Form-Kurve zeigt klar nach oben.

14.03.2017 – PM Sport1 / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

UEFA Fußball Europa League: Auch deshalb erwartet Gladbach-Torhüter Yann Sommer im exklusiven SPORT1-Interview „ein Spiel auf Augenhöhe“. Wer setzt sich im deutschen Duell durch und darf weiter vom Titel träumen? Die Antwort gibt es am Donnerstag ab 19:00 Uhr mit umfangreicher Vor- und Nach-Berichterstattung live und exklusiv im deutschen Free-TV auf SPORT1.

Yann Sommer im exklusiven SPORT1-Interview: „Das sind die Momente, für die man in seiner Karriere spielt.“

Nach dem 1:1 in der Vorwoche ist für das Rückspiel des deutschen Achtelfinal-Duells in der UEFA Europa League Hochspannung garantiert. Borussia Mönchengladbach hat das wichtige Auswärtstor erzielt und kann nun im entscheidenden Duell auf die Unterstützung der eigenen Fans zählen. Maßgeblichen Anteil an der guten Ausgangslage hat Torwart Yann Sommer, der im Hinspiel mit zahlreichen Paraden einen zweiten Gegentreffer verhinderte. „Ich bin wieder in Form. Ich hab wieder das nötige Selbstvertrauen, das ich auch brauche, um eine gute Leistung zu bringen“, sagt der Schweizer National-Keeper im exklusiven SPORT1-Interview.

Für das Duell am Donnerstag ist Sommer optimistisch: „Natürlich, man spielt vor dem eigenen Publikum, die Stimmung ist auf deiner Seite. Ich glaube, dass das ein kleiner Vorteil sein kann.“ Trotzdem hat der Gladbacher eine Menge Respekt vor Schalke 04: „Das gibt ein Spiel auf Augenhöhe, definitiv. Das hat man auch im Hinspiel gesehen: Wir hatten vor allem in der zweiten Halbzeit richtig Probleme und sind unter Druck geraten. Das hat uns gezeigt, dass es kein einfacher Weg wird.“

Damit spricht Sommer auch den Aufwärtstrend der „Königsblauen“ an, die am vergangenen Bundesliga-Wochenende mit dem souveränen 3:0-Sieg über den FC Augsburg eine gelungene Generalprobe feierten. Ganz im Gegensatz zu Gladbach: Ohne Kapitän Stindl, der mit muskulären Problemen auch für Donnerstag aus zu fallen droht, mussten sich die „Fohlen“ mit 1:2 dem HSV geschlagen geben. Trotz der aktuellen Personalprobleme ist die Vorfreude bei Sommer auf den anstehenden Showdown groß: „Das sind spezielle Momente, die man genießen muss. Das sind die Momente, für die man in seiner Karriere spielt.“

Die mobile Version verlassen