Fußball EM 2024 Halbfinale: England schlug die Niederlande und steht im Finale gegen Spanien

Fußball EM 2024 LIVE UEFA EURO Halbfinale: Niederlande vs. England - Copyright: https://pixabay.com/photos/stadium-football-olympic-stadium-181457/ - Lizenz: Pixabay Licence. Bild von CamiloCote auf Pixabay.
Fußball EM 2024 LIVE UEFA EURO Halbfinale: Niederlande vs. England – Copyright: https://pixabay.com/photos/stadium-football-olympic-stadium-181457/ – Lizenz: Pixabay Licence. Bild von CamiloCote auf Pixabay.

Fußball EM 2024 LIVE UEFA EURO Deutschland Europameisterschaft:

Fußball EM 2024 LIVE Ergebnisse UEFA EURO Deutschland, Halbfinale:  Niederlande vs. England

Olympia Paris 2024 Live Blog SPORT4FINAL

Fußball EM 2024 Kommentar: Deutschland mit Performance-turnaround. DFB-Elf keine Weltspitze. Eine Qualitäts-Frage!

Fußball EM 2024 UEFA EURO: All-Star-Top-Team der Europameisterschaft

Fußball EM 2024 Viertelfinale: Spanien beendete Deutschlands Titel-Mission mit verdientem Extra Time Erfolg

Fußball EM 2024 Kommentar: Deutschland nicht Top-Favorit in Benchmark-Spielen

Fußball EM 2024 Achtelfinale: Deutschland mit glücklichem (VAR) Erfolg über Dänemark. Teil 4 der Titel-Mission

Fußball EM 2024 Kommentar: Deutschlands Vorrunden-Performance für EM-Titel nicht ausreichend

Fußball EM 2024 UEFA EURO: Spielplan Turnierbaum Achtelfinale bis EM-Finale

Deutschland mit glücklichem Remis gegen Schweiz. Teil 3 der Titel-Mission. Sommermärchen

Deutschland im Achtelfinale. Sieg über Ungarn. Teil 2 der Titel-Mission

Deutschland mit Kantersieg über Schottland. Teil 1 der Titel-Mission

Fußball EM 2024 UEFA EURO. Deutschland. DFB Kader. Titel-Mission

10.07.2024 –  SPORT4FINAL  Live  Online  /  Frank Zepp:

Fußball EM 2024 LIVE Ergebnisse UEFA EURO Deutschland:  Niederlande vs. England.

Start-Aufstellungen:

Niederlande (4-3-3):  Verbruggen – Dumfries, De Vrij, Van Dijk, Ake – Schouten, Simons, Reijnders – Malen, Depay, Gakpo. Cheftrainer: Koeman.

England (3-4-3):  Pickford – Walker, Stones, Guehi – Saka, Mainoo, Rice, Trippier – Bellingham, Foden, Kane. Cheftrainer: Southgate

Der Sieger steht am 14. Juli im Finale in Berlin gegen den Gewinner aus Spanien gegen Frankreich.

SPORT4FINAL-Prognose:   Niederlande bezwingen England mit 7:6 Toren nach Elfmeterschießen. 

Spielbericht:

In der Anfangsphase startete England überraschenderweise mit Offensiv-Fußball und die Niederlande reagierten aus der Konterstellung (5.). 

Die Niederlande mit der schnellen Führung: Simons eroberte im MIttelfeld den Ball gegen Rice, lief ein paar Schritte auf den englischen Sechzehner zu und feuerte einen Schuss ins linke Toreck. Pickford war zwar noch mit den Fingerspitzen dran, konnte den Treffer aber nicht verhindern. 

England unter Zugzwang und mit Offensiv-Druck. Kane mit Torschuss (13.) und zweitem Versuch (14.) incl. Drüberhalten des Niederländers Dumfries gegen Kane. Zwayer mit Videokontrolle und Elfmeter-Entscheidung.

Englands Kapitän Kane glich per Foulstrafstoß zum 1:1 aus (18.). Kane verwandelte seinen zehnten Elfmeter in Folge. Verbruggen ahnte zwar die Ecke, kann aber nichts gegen den perfekt unten links platzierten Schuss machen. 

England weiter im Vorwärtsgang und mit Match-Dominanz: Schuss von Foden aus dem Torraum wurde auf der Torlinie von Dumfries abgewehrt (23.). Dann wieder Dumfries mit Kopfball an die „englische“ Latte nach Eckball (30.). Foden aus 20 Metern an den Außenpfosten (32.) und nochmals aus 18 Metern (40.). 

Englands niveaustärkste Halbzeit bei diesem EURO-Turnier. Sofort den Rückstand ausgleichend und mit der Ballbesitz-Strategie sowie klarem Chancen-Plus das Match dominierend. Die Niederlande kam nur selten aus der eigenen Spielhälfte heraus und kreierte kaum Torchancen. 

Die Niederlande versuchten zu Beginn der zweiten Halbzeit, mehr den „Angriffs-Motor“ anzuschmeißen (55.). Aber England hielt sofort dagegen und ließ sich nicht in der eigenen Hälfte einschnüren (58.). Der englische Spielfluss wurde eingedämmt (61.). Van Dijk mit dem ersten niederländischen Torschuss nach der Pause und Pickford mit starker Parade, nachdem sich van Dijk am Torraum Platz für einen Torschuss geschafft hatte (65.). Die Niederländer wurden etwas stärker in der zweiten Halbzeit (70.) und kämpften sich über mehr Ballbesitz in die Partie (77.). Simons mit Distanzschuss (78.). England mit Abseitstor (79.). 

Wer riskiert mehr in der Crunchtime der regulären Spielzeit (84.) ? Palmer mit 14-Meter-Torschuss (88.). Nachspielzeit 2 Minuten.

England mit der Führung: Palmer fand Einwechsler Watkins (für Kane) im Strafraum, der drehte sich um seinen Gegenspieler und schob den Ball ins lange Toreck.

Vize-Europameister 2021 England steht angesichts der überlegen geführten ersten Halbzeit verdient im EM-Finale gegen Spanien. Die Three Lions konnten zwar nicht an den Schwung der ersten Halbzeit anknüpfen. Doch der englische Abwehrverbund hielt. Fast das ganze Turnier über. Watkins‘ Einwechslung sorgte dann dafür, dass die Engländer zum zweiten Mal in Folge das EM-Finale erreichten.

Player of the Match:  Ollie Watkins (England)

Statistik, Halbfinale, Dortmund, 10.07.2024, 21:00 Uhr:

Niederlande vs. England  1:2 (1:1)

Tore:   1:0 Simons (7.), 1:1 Kane (18. – EM), 1:2 Watkins (90.+1)

Spielort:  Dortmund Arena

Zuschauer:   62.000

Schiedsrichter:  Felix Zwayer (Deutschland)

Blick-Zurück: Fußball WM 1974 – DDR gegen BRD

Sportgeschichte. Blick-Zurück. Fußball WM 1974. DDR bezwang BRD

Sportgeschichte. Martin Hoffmann. Fußball WM 1974. DDR gegen BRD. SPORT4FINAL Video Interview

Sportgeschichte. Gerd Kische. Fußball WM 1974. Blick-Zurück. SPORT4FINAL Video Interview

Sportgeschichte: 50-jähriges Jubiläum der DDR-Fußball-Legenden. Foto-Impressionen

Sportgeschichte Blick-Zurück: Jubiläums-Treffen der DDR-Fußball-Helden

Aktuelle Kommentare

Alfred Gislason nach Leistungs-Kriterien gescheitert

Kommentar: Alfred Gislason nach Performance-Kriterien gescheitert

Ein richtiges und ein falsches DHB-Signal

Deutschlands EM-Performance spricht gegen DHB-Vertragsverlängerung mit Alfred Gislason

Kommentar Deutschland: Keine Annäherung an Weltspitze. Mittelmäßige EM-Bilanz

Handball: Legendäre Trainer Deutschlands

Kommentar: Deutschland im Benchmark-, Olympia-, Wintermärchen-Fieber

Kommentar Handball WM 2023: Deutschland (noch) keine Medaillen-Reife

Benchmark-Vergleich Emily Bölk mit Henny Reistad

Dialog mit meinem Enkel. Die Wahrheit liegt auf der Platte

Eine „Rudi-Schwalbe“ macht noch keinen EURO-Sommer

Leichtathletik WM 2023 Kommentar: Deutschland im Krisen-Modus

Leichtathletik WM 2023: Deutschlands Krisen-Bilanz in Leistungs-Zahlen

Fußball WM: Deutschland ohne Qualität, Mentalität, Weltklasse

Weitere Top-Beiträge:

Leichtathletik EM 2024 Rom: SPORT4FINAL LIVE

Leichtathletik EM 2024 Rom: Wettkämpfe. Disziplinen. Zeitplan

Leichtathletik EM 2024 Rom

Performance-Absturz nach WM-Euphorie

Handball WM 2025 Männer

Handball WM 2025 Frauen

EM 2024 EHF EURO Frauen

Handball Deutschland: Ranking bei Olympia, Handball WM, EHF EURO

Handball Europameisterschaft Frauen 2024

Handball Frauen Europameisterschaft 2024 Spielplan Modus

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

Sport Aktuell

Olympia Paris 2024

Paralympics Paris 2024

Fußball EM 2024 Deutschland

UEFA EURO 2024 Deutschland

Fußball Deutschland DFB

Fußball EM 2024 UEFA EURO Deutschland: Spielplan. Modus. Stadien. Termine

SPORT4FINAL Gruppe

SPORT4FINAL Online

SPORT4FINAL Online Beiträge

Olympische Spiele 2024 Paris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert