Fußball EM 2024: Niederlande und Frankreich mit erster Nullnummer im Turnier

Fußball EM 2024 LIVE UEFA EURO: Niederlande vs. Frankreich - Copyright: https://pixabay.com/photos/stadium-football-olympic-stadium-181457/ - Lizenz: Pixabay Licence. Bild von CamiloCote auf Pixabay.
Fußball EM 2024 LIVE UEFA EURO: Niederlande vs. Frankreich – Copyright: https://pixabay.com/photos/stadium-football-olympic-stadium-181457/ – Lizenz: Pixabay Licence. Bild von CamiloCote auf Pixabay.

Fußball EM 2024 LIVE UEFA EURO Deutschland Europameisterschaft:

Fußball EM 2024 LIVE Ergebnisse UEFA EURO Deutschland, Vorrunde, Gruppe D, 2. SpieltagNiederlande vs. Frankreich.

Die bislang im Championat qualitativ überbewertete deutsche Nationalmannschaft, die noch kein Match gegen ein Top-Team in den Beinen hat, kann noch nicht im Verhältnis zu den beiden Teams der Niederlande und Frankreichs richtig eingeschätzt werden.

Deutschland im Achtelfinale. Sieg über Ungarn. Teil 2 der Titel-Mission

Deutschland mit Kantersieg über Schottland. Teil 1 der Titel-Mission

Fußball EM 2024 UEFA EURO. Deutschland. DFB Kader. Titel-Mission

21.06.2024 –  SPORT4FINAL  Online  /  Frank Zepp:

Fußball EM 2024 LIVE Ergebnisse UEFA EURO DeutschlandNiederlande vs. Frankreich.

Start-Aufstellungen:

Niederlande (4-3-3):  Verbruggen – Dumfries, De Vrij, Van Dijk, Ake – Reijnders, Schouten, Frimpong – Simons, Depay, Gakpo

Frankreich (4-4-2):  Maignan – Kounde, Saliba, Upamecano, Hernandez – Kante, Tchouameni, Rabiot, Griezmann – Dembele, Thuram

Spielbericht:

Ausgangsposition:  Der Sieger dieses Matches steht als Gruppensieger im EM-Achtelfinale. Bei Remis wird diese Entscheidung vertagt.

Topspiel in der Vorrunden-Gruppe zwischen den Niederlanden und Frankreich mit „Heimvorteil“ von Oranje angesichts von 30.000 Fans aus dem deutschen Nachbarland in Leipzig. Die Niederlande mit der ersten Großchance durch Frimpong in der ersten Minute.

Frankreich mit gefährlichem Griezmann-Torschuss in der 4. Minute. Beide Teams agieren meisterlich in der Ballbesitz-Strategie (8.). 

Riesen-Doppelchance zur Führung für Frankreich durch Rabiot und Griezmann in der 14. Minute: Rabiot legte fünf Meter vor dem Tor den Ball quer zu Griezmann, der nur noch einschieben muss. Er verfehlt jedoch den Ball. Dann noch ein Torschuss von Griezmann Sekunden später. Gakpo für Holland ebenfalls mit super Schuss (16.), den Maignan parierte. Ballbesitz 43:57 Prozent (25.). Thuram allein im niederländischen Strafraum und mit Torschuss knapp drüber (28.). 

Spannung pur, aber auch viel Leerlauf im Mittelfeld und finale Fehlpässe in die Spitze bei beiden Teams (35.). Zu wenig Tempo und Rhythmus-Wechsel im Match (38.). Kein hochklassiges Match bislang (39.). 

Das Topspiel begann hochklassig und ließ von der Qualität ab Mitte der Hälfte stark nach. Beide Mannschaften besitzen noch viel „Performance-Luft“ nach oben. 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit gab es keine nennenswerten Aktionen und schon gar nicht Torchancen (56.). Tchouameni mit einem halbgefährlichen Kopfball knapp übers Tor (63.). Frankreich erhöhte den Ballbesitz-Anteil (65.). Eine super Kombination über vier Stationen kann Griezmann im Torraum nicht verwerten (66.). Fast im Powerplay agierten die Franzosen in den letzten 10 Minuten (67.). Dembele mit Torschuss im Strafraum (68.). 

Den ersten Angriff nach über 10 Minuten mit einem Tor für die Niederlande wurde vom VAR nicht gegeben (72.) – die Nähe zwischen dem niederländischen Stürmer und dem frsanzösischen Torhüter im Torraum war beim Schuss von Simons zu nahe und wurde als Behinderung des Torhüters gewertet. Dumfries stand wahrscheinlich zuvor auch noch im Abseits. 

Mit zunehmender Spielzeit Richtung Abpfiff verwalteten beide Top-Mannschaften weitestgehend das Unentschieden – begleitend von einigen Pfiffen der Fans. Für die Qualität beider Teams wurde insgesamt zu wenig Leistung geboten. Frankreich, ohne Mbappe, mit mehr Torchancen (9:3) und die Niederlande mit einigen  Defensivschwächen. Der Vize-Weltmeister bislang im Turnier ohne einen eigenen Treffer (Ineffizienz). Die Niederlande im VAR-Pech, obwohl die Entscheidung sicherlich in Ordnung ging. Frankreich agierte nach der Pause stärker als die Niederlande. Beide Teams erhielten sich ihre guten Chancen auf den Einzug ins EM-Achtelfinale. 

Player of the Match: N’Golo Kante (Frankreich)

Die bislang im Championat qualitativ überbewertete deutsche Nationalmannschaft, die noch kein Match gegen ein Top-Team in den Beinen hat, kann noch nicht im Verhältnis zu den beiden Teams der Niederlande und Frankreichs richtig eingeschätzt werden.

Gruppen-Tabelle nach dem Match:  1. Niederlande 4 Punkte (2 Sp), 2. Frankreich 4 P (2 Sp), 3. Österreich 3 P (2 Sp), 4. Polen 0 P (2 Sp) 

Letzter Spieltag am 25. Juni:  Frankreich vs. Polen und Niederlande vs. Österreich

Statistik, Vorrunde, Gruppe D, Leipzig, 21.06.2024, 21:00 Uhr:

Niederlande vs. Frankreich  0:0 (0:0)

Tore:  

Spielort:  Leipzig Stadion

Zuschauer:  40.000

Schiedsrichter:  Anthony Taylor (England)

Blick-Zurück: Fußball WM 1974 – DDR gegen BRD

Sportgeschichte. Blick-Zurück. Fußball WM 1974. DDR bezwang BRD

Sportgeschichte. Martin Hoffmann. Fußball WM 1974. DDR gegen BRD. SPORT4FINAL Video Interview

Sportgeschichte. Gerd Kische. Fußball WM 1974. Blick-Zurück. SPORT4FINAL Video Interview

Sportgeschichte: 50-jähriges Jubiläum der DDR-Fußball-Legenden. Foto-Impressionen

Sportgeschichte Blick-Zurück: Jubiläums-Treffen der DDR-Fußball-Helden

Aktuelle Kommentare

Alfred Gislason nach Leistungs-Kriterien gescheitert

Kommentar: Alfred Gislason nach Performance-Kriterien gescheitert

Ein richtiges und ein falsches DHB-Signal

Deutschlands EM-Performance spricht gegen DHB-Vertragsverlängerung mit Alfred Gislason

Kommentar Deutschland: Keine Annäherung an Weltspitze. Mittelmäßige EM-Bilanz

Handball: Legendäre Trainer Deutschlands

Kommentar: Deutschland im Benchmark-, Olympia-, Wintermärchen-Fieber

Kommentar Handball WM 2023: Deutschland (noch) keine Medaillen-Reife

Benchmark-Vergleich Emily Bölk mit Henny Reistad

Dialog mit meinem Enkel. Die Wahrheit liegt auf der Platte

Eine „Rudi-Schwalbe“ macht noch keinen EURO-Sommer

Leichtathletik WM 2023 Kommentar: Deutschland im Krisen-Modus

Leichtathletik WM 2023: Deutschlands Krisen-Bilanz in Leistungs-Zahlen

Fußball WM: Deutschland ohne Qualität, Mentalität, Weltklasse

Weitere Top-Beiträge:

Leichtathletik EM 2024 Rom: SPORT4FINAL LIVE

Leichtathletik EM 2024 Rom: Wettkämpfe. Disziplinen. Zeitplan

Leichtathletik EM 2024 Rom

Performance-Absturz nach WM-Euphorie

Handball WM 2025 Männer

Handball WM 2025 Frauen

EM 2024 EHF EURO Frauen

Handball Deutschland: Ranking bei Olympia, Handball WM, EHF EURO

Handball Europameisterschaft Frauen 2024

Handball Frauen Europameisterschaft 2024 Spielplan Modus

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

Sport Aktuell

Olympia Paris 2024

Paralympics Paris 2024

Fußball EM 2024 Deutschland

UEFA EURO 2024 Deutschland

Fußball Deutschland DFB

Fußball EM 2024 UEFA EURO Deutschland: Spielplan. Modus. Stadien. Termine

SPORT4FINAL Gruppe

SPORT4FINAL Online

SPORT4FINAL Online Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert