Fußball-WM 2014: Nationalteam beim „Fest der Weltmeister“ mit „Weltmeister-Auftrag“

31.05.2014 – SPORT4Final:

DFB: Fußball-WM 2014 Brasilien

Ein „Fest der Weltmeister“ – der Deutsche Fußball-Bund macht alles für unsere „WM-Helden“ von Brasilien möglich: Bundestrainer Joachim Löw und Deutschlands beste Fußball-„Kicker“ der „Neuzeit“ trafen sich in Düsseldorf mit den deutschen „Fußball-WM-Helden“ von 1954, 1974 und 1990 sowie Bundesinnenminister Thomas de Maizière.

Die DFB-Trikotübergabe als "gutes Omen" - Fußball-WM 2014: Nationalteam beim „Fest der Weltmeister“ mit Horst Eckel, Franz Beckenbauer, Bastian Schweinsteiger und  Lothar Matthäus (v.l.) - Foto: GettyImages
Die DFB-Trikotübergabe als „gutes Omen“ – Fußball-WM 2014: Nationalteam beim „Fest der Weltmeister“ mit Horst Eckel, Franz Beckenbauer, Bastian Schweinsteiger und Lothar Matthäus (v.l.) – Foto: GettyImages

Da Ziel war und ist klar formuliert: Nach 24 Jahren soll in Brasilien der vierte Weltmeistertitel für Deutschland eingefahren werden. Na dann, packt’s einfach an.

 

Fußball-WM 2014: Nationalteam beim „Fest der Weltmeister“ - Foto: GettyImages
Fußball-WM 2014: Nationalteam beim „Fest der Weltmeister“ – Foto: GettyImages

Eine kleine Auswahl vielseitiger Fotos dieser Veranstaltung können Sie sich, geneigte Leser von SPORT4Final, nachfolgend anschauen. Alle Bilder sind vom Partner des DFB: GettyImages.

 

Horst Eckel und Franz Beckenbauer - Fußball-WM 2014: Nationalteam beim „Fest der Weltmeister“ - Foto: GettyImages
Horst Eckel und Franz Beckenbauer – Fußball-WM 2014: Nationalteam beim „Fest der Weltmeister“ – Foto: GettyImages

 

 

Kommentar verfassen