Trainieren wie Didier Drogba: Fußball-Camp für Jugendliche beim Chelsea FC

Trainieren wie Didier Drogba: Fußball-Camp für Jugendliche beim Chelsea FC - Foto: EF Education AG
Trainieren wie Didier Drogba: Fußball-Camp für Jugendliche beim Chelsea FC – Foto: EF Education AG

 

13.04.2015 – EFChelsea / SPORT4Final / Frank Zepp:

Für Fußballstars wie Diego Costa, Didier Drogba oder John Terry ist es Alltag beim Chelsea FC zu trainieren, für deutsche Jugendliche ist es ein Traum, den der Sprachreiseveranstalter EF Education First (www.ef.de) und die Chelsea FC Foundation mit dem 2015 zum ersten Mal stattfindenden EF-Fußball-Sprachcamp etwas näherbringen. Zwei Wochen lang können deutsche Jugendliche auf dem Trainingsgelände des Chelsea FC südlich von London trainieren und gleichzeitig ihr Englisch verbessern.

Trainieren wie Didier Drogba: Fußball-Camp für Jugendliche beim Chelsea FC - Foto: EF Education AG
Trainieren wie Didier Drogba: Fußball-Camp für Jugendliche beim Chelsea FC – Foto: EF Education AG

Beim Chelsea FC trainieren, England erkunden, viele fußballbegeisterte Jugendliche anderer Nationen kennenlernen und dabei die Englischkenntnisse verbessern: Das alles bietet das EF-Fußball-Sprachcamp beim Chelsea FC, das vom 25. Juli bis 7. August 2015 stattfindet. 14- bis 17-jährige Jungen und Mädchen haben erstmals die Möglichkeit, an diesem internationalen Fußballcamp teilzunehmen und dort mit gleichaltrigen Schülern zu trainieren. Gecoacht werden sie dabei von qualifizierten Fußballtrainern des Chelsea FC.

Von Montag bis Freitag erhalten die Jungen und Mädchen 2,5 Stunden Training am Tag, bei dem sie ihre praktischen Fähigkeiten anwenden und ihr taktisches Wissen verbessern können. Zusätzlich lernen sie, wie man sich richtig ernährt und erhalten wertvolle Tipps, um die körperliche Fitness zu verbessern. Damit sich die teilnehmenden Schüler ihren Fußballhelden noch näher fühlen, erhalten sie eine eigene Chelsea FC-Ausstattung mit T-Shirt, Hose, Socken und einem Schuhbeutel.

Foto: EF Education AG
Foto: EF Education AG

Außerhalb des Spielfeldes

Da das Fußballtraining entweder vormittags oder nachmittags stattfindet, sind in der zweiten Tageshälfte verschiedene Aktivitäten mit EF vorgesehen. Die Jugendlichen erhalten modernen Englischunterricht außerhalb des Klassenzimmers, damit sie ihr Englisch spielend und in Alltagssituationen verbessern können. Darüber hinaus haben die Jungen und Mädchen die Möglichkeit, ihre neu gewonnen Sprachkenntnisse bei Aktivitäten und Ausflügen in London und Umgebung direkt anzuwenden. Mit auf dem Programm steht z.B. eine Führung durch das Stamford Bridge Stadion.

Während des Fußballcamps wohnen die Jugendlichen bei einer englischen Gastfamilie in der nahen Umgebung. Bei gemeinsamen Mahlzeiten und Unterhaltungen mit der Familie erhalten sie wichtige kulturelle Einblicke und können nebenbei ihr Englisch verbessern.

Weitere Informationen zum EF Chelsea FC Fußballcamp finden sich unter www.ef.de/chelsea/.

Kommentar verfassen