Dynamo Dresden holt Mario Rodriguez

Die SG Dynamo Dresden hat Mario Rodriguez von Borussia Mönchengladbach II verpflichtet. Der 22-jährige Stürmer wechselt ablösefrei und erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2018 mit Gültigkeit für Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga.

Bis 30. Juni 2017 wird der US-Junioren-Auswahlspieler an Drittligist Chemnitzer FC verliehen.

Dynamo Dresden holt Mario Rodriguez - Foto: Dynamo Dresden
Dynamo Dresden holt Mario Rodriguez – Foto: Dynamo Dresden

01.07.2016 – PM Dynamo / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

„Mario verfügt über sehr gute offensive Anlagen, wir haben ihn schon länger auf dem Zettel“, erklärte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge. „Ziel ist, dass er das Jahr beim Chemnitzer FC nutzt, um seine Fähigkeiten in der 3. Liga konzentriert weiterzuentwickeln. Wenn ihm das gelingt, dann kann er uns auch in der 2. Liga weiterhelfen. Für die nächste Saison wünsche ich dem Jungen viel Erfolg!“

Mario Rodriguez wurde am 12. Mai 1994 in North Hollywood, Kalifornien (USA) geboren. Von Los Angeles Galaxy wechselte er zur Saison 2012/13 in die U19 des 1. FC Kaiserslautern. 2013 verpflichtete Borussia Mönchengladbach das Sturmtalent. Für die Reserve des Bundesligisten absolvierte Rodriguez 79 Einsätze in der Regionalliga West (18 Tore, 15 Vorlagen). In US-Junioren-Auswahlmannschaften kam der 1,84 Meter große Stürmer neunmal zum Einsatz (1 Tor).

Kommentar verfassen