Dynamo Dresden: Fesselndes Theaterstück „Dynaaamo“

Benefizspiel Dynamo Dresden vs. Hamburg - Foto: Sport4Final
Benefizspiel Dynamo Dresden vs. Hamburger SV – Foto: SPORT4Final

„Dynaaamo“ begeistert das Publikum. Theaterpremiere am Sonntag im Kleinen Haus war ein voller Erfolg.

Am Sonntagabend feierte ein ganz besonderes Theaterstück in Dresden Premiere. 251 Zuschauer – darunter Dynamos Präsident Andreas Ritter, Geschäftsführer Robert Schäfer und Cheftrainer Uwe Neuhaus – sahen im Kleinen Haus des Staatsschauspiels die Inszenierung „Dynaaamo!“. Fesselnd wie ein dramatisches Fußballspiel, zog die 90-minütige Inszenierung der Bürgerbühne den ausverkauften Saal in ihren Bann. Die mitreißende Leistung der 19 Darsteller, die noch nie zuvor auf einer Bühne gestanden hatten, wurde nach dem „Schlusspfiff“ mit minutenlangem Applaus und stehenden Ovationen gewürdigt.

14.09.2015 – Dynamo Dresden / SPORT4Final / Frank Zepp:

19 Laien-Schauspieler, zwischen 6 und 54 Jahre alt und allesamt eingefleischte Anhänger der SG Dynamo Dresden, sind in unzähligen Proben zu einer schwarz-gelben Bühnengemeinschaft zusammengewachsen. Unter der Spielleitung von Regisseur Jan Gehler ist ein liebevolles, spannendes und emotionales Stück entstanden, welches mal flüsternd leise, mal brachial laut durch tieftraurige und von Glück trunkene Geschichten führt. Authentische Geschichten, von den Darstellern selbst erlebt, und auf der Bühne neu erzählt. Die Erzählungen bilden eine dynamische Zeitreise über Abgründe und Europapokalsiege, die bewegt und berührt. Entstanden ist nicht weniger als ein Stück Fußball-Kultur-Geschichte über Dynamo Dresden, das seinen Platz in den Annalen der Sportgemeinschaft schon jetzt sicher hat.

Die Idee zum dynamischen Theaterstück kam Wilfried Schulz, Intendant des Staatsschauspiels Dresden, bereits 2010. Ein Jahr zuvor hatte der 63-Jährige „Die Bürgerbühne“ ins Leben gerufen, die von Laien-Darstellern bespielt wird. Auf den Brettern, die die Welt bedeuten, kommen Themen zur Sprache, die unsere Stadt und unsere Gesellschaft bewegen und beschäftigen.

„Dynaaamo!“ ist fester Bestandteil des Spielplans 2015/16. Vier weitere Termine stehen bisher fest:

Donnerstag, 17.09.2015, 19.30 Uhr

Sonntag, 04.10.2015, 19.00 Uhr

Donnerstag, 22.10.2015, 19.30 Uhr

Freitag, 06.11.2015, 19.30 Uhr

Entstanden ist das Stück der Bürgerbühne am Staatsschauspiel Dresden in Kooperation mit der SG Dynamo Dresden und mit freundlicher Unterstützung durch den Förderverein Staatsschauspiel Dresden, die DFB-Kulturstiftung und das Theaternetzwerk Theatron.

Weitere Beiträge:

Beiträge nicht gefunden

Kommentar verfassen